©Istock/Vselenka
©Istock/Vselenka

Die drei besten traditionellen sibirischen Getränke für den Sommer

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie Sibirien im Sommer besuchen, werden Sie nicht nur mit heißen Sonnentagen gesegnet, sondern haben auch die Möglichkeit, die drei beliebtesten traditionellen sibirischen Getränke zu probieren. Diese Getränke haben eine lange Geschichte in russischen Haushalten, so dass jede Generation von russischen Babuschkas weiß, wie man sie herstellt und die Rezepte an ihre Töchter weitergibt. Glücklicherweise können Sie diese drei besten traditionellen Getränke heutzutage überall in Sibirien kaufen und die original russischen Spirituosen probieren!

© istockphoto/JackF
© istockphoto/JackF

Mors, ein Beerengenuss

In den sibirischen Cafés und Restaurants gibt es im Sommer eine große Auswahl an Mors. Mors ist ein stiller Beerensaft, der eine Stunde lang gebraut und dann mit etwas Wasser verdünnt wird. Die beliebtesten Beeren für das Getränk sind Preiselbeeren und Blaubeeren, die in Sibirien am häufigsten angebaut werden. Die erste Erwähnung von Mors in der russischen Literatur fand sich in A. Pushkins "Eugene Onegin", wo es als "Preiselbeerwasser" bezeichnet wurde. Das Getränk wurde dann für einen Zeitraum von 24 Stunden gebraut. Er wurde rosa und sauer-süß im Geschmack. Mors können Ihren Durst perfekt stillen, also suchen Sie ihn in jedem Café in Sibirien!

Kvass, ein Getränk, das einen schwindlig machen kann.

Der Kwass ist ein traditionelles Getränk der slawischen Küche. Er hat einen sauren Geschmack. Für die Zubereitung von Quas benötigen Sie Roggenmalz, Honig und einige Gewürze. Das Getränk, das Sie als Ergebnis erhalten, ist ein alkoholfreier, kohlensäurehaltiger Geist von goldener Farbe, der kalt konsumiert werden sollte. Quas kann man überall auf den Straßen der sibirischen Städte kaufen. Suchen Sie einfach nach gelben, lustig aussehenden Automaten auf Rädern, oder Sie können Quas in jedem Supermarkt kaufen oder ihn mit Ihrem Essen in jedem Café bestellen.

© wikipedia/ Elke Wetzig
© wikipedia/ Elke Wetzig

Sbiten, ein weiteres Honiggetränk

Sibirien ist bekannt für seine besondere Kultur des Teetrinkens. Aber hast du dich jemals gefragt, was es vor dem Tee (oder sogar vor den Morgenstunden) gab? Es gab einen Drink namens sbiten. Nun, sbiten ist etwas Älteres. Es ist ein honighaltiges slawisches Getränk, das mit Heilkräutern, Wasser und Gewürzen gebraut wird (normalerweise wurde dem Gebräu Zimt, Pfeffer und Ingwer hinzugefügt). Es kann kalt oder warm eingenommen werden. In der Vergangenheit wurde Hot sbiten in den Wintertagen als Medizin eingenommen. Hot sbiten wurde als heilende entzündungshemmende Kraft angesehen. Ursprünglich wurde sbiten von Bauern konsumiert, aber Historiker beweisen das:

"Sbiten wurde in den Pausen der Theateraufführungen in Moskau und St. Petersburg verkauft und galt daher als Getränk für die Adelsgesellschaft" (Mikhail Pavlov).
© istockphoto/ Alexey Borodin
© istockphoto/ Alexey Borodin

Trinken Sie im Sommer kalte sbiten, besonders wenn Sie ein traditionelles russisches Bad (heiße Dampfsauna) besuchen. Cold sbiten erfrischt dich wie kein anderer Drink! Um alle drei traditionellen sibirischen Getränke zu probieren, empfehle ich Ihnen, zu den Orten in Irkutsk zu gehen, die sich auf die authentische russische Küche spezialisiert haben. Gehen Sie in die Restaurants von Shtoff und Delta für Kwass, Mors und sbiten! Diese Getränke können im Sommer an jedem Ort in Irkutsk gefunden werden!

Shtoff Restaurant, Irkutsk
Shtoff Restaurant, Irkutsk
ulitsa Sedova, 8, Irkutsk, Irkutsk Region, Russia, 664003
Delta Restaurant, Irkutsk
Delta Restaurant, Irkutsk
st. Karl Liebknecht, 58, Irkutsk, Irkutsk Region, Russia, 664007

Egal für welche Getränke Sie sich während Ihrer Sommerabenteuer in Sibirien entscheiden, Sie werden der russischen Kochkultur sicher näher kommen. Wenn Sie jedoch in Sibirien durstig sind, würde ich Ihnen dringend empfehlen, diese drei besten traditionellen sibirischen Getränke zu probieren!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Oksana Vasilieva

Oksana Vasilieva

Hallo, ich bin Oksana aus Irkutsk, Sibirien. Ich bin Sprachwissenschaftlerin und leidenschaftliche Reisende. Da ich im tiefen sibirischen Wald, auch Taiga genannt, geboren wurde, dachte ich, ich wäre glücklicher, wenn ich an einem wärmeren Ort leben würde. Also bereiste ich die Welt, aber ich kam immer wieder in mein Sibirien zurück. Ich freue mich darauf, diese einzigartige Kultur mit Ihnen zu teilen. Ob Sie eine Fahrt mit dem Hundeschlitten oder einen Tauchgang im winterlichen Baikalwasser wünschen, folgen Sie meinen Geschichten.

Weitere Reisegeschichte für Sie