Cover picture © credits to Olimpijski Centar Jahorina
Cover picture © credits to Olimpijski Centar Jahorina

Wo kann man in Sarajevo Ski fahren?

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Sie haben wahrscheinlich nie daran gedacht, Ihren Skiurlaub in Bosnien & Herzegowina zu buchen. Aber das könnte sich nach dieser Geschichte ändern. Gesegnet mit langen Skisaisonen auf herrlich verschneiten Bergen, ist dieses Land das bestgehütete Wintergeheimnis Europas und die perfekte preiswerte Alternative zu den beliebten & teuren Winterzielen. Außerdem sind die Skigebiete viel weniger überlaufen und noch ziemlich unentdeckt. Wenn Sie sich entscheiden, in die bosnische Olympiastadt zu fliegen, können Sie hier rund um Sarajevo Ski fahren.

Die Olympischen Berge

Picture © credits to Zoi'84 Olimpijski Centar Sarajevo
Picture © credits to Zoi'84 Olimpijski Centar Sarajevo

Vor 35 Jahren veranstaltete Bosnien und Herzegowina (damals ein Teil Jugoslawiens) Olympische Winterspiele, die den Bergen des Landes weltweite Popularität brachten. Sarajevo wurde 1984 als Austragungsort der Olympischen Winterspiele ausgewählt, da sich in der Nähe drei der beliebtesten Berge Bosnien und Herzegowinas befinden - der Mount Jahorina, der Mount Bjelašnica und der Mount Igman. Sie sind nur eine halbe Autostunde von der Hauptstadt entfernt und verfügen über erstklassige Pisten, beste Unterkunfts- und Vermietungsmöglichkeiten sowie Après-Skiaktivitäten.

Berg Jahorina

Picture © credits to Olimpijski Centar Jahorina
Picture © credits to Olimpijski Centar Jahorina

Vielleicht weniger bekannt bei europäischen Skiliebhabern, aber der Mount Jahorina ist bei den Skifahrern auf dem Balkan ziemlich bekannt für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist das größte Skigebiet in Bosnien und Herzegowina, mit dem höchsten Gipfel Ogorjelica von 1.916 m über dem Meeresspiegel. Nur 28 km von Sarajevo entfernt, ist dieser Berg in der Hauptstadt leicht erreichbar. Mt. Jahorina ist einer der beliebtesten Winteraufenthalte auf dem Balkan, mit 30 km präparierten Pisten. Die Skisaison dauert von Dezember bis April, dank der vielen natürlichen Schneefälle. Mit acht Liften kann dieser Berg mehr als 8.000 Skifahrer pro Stunde aufnehmen. Der Mount Jahorina bietet alles, was Sie brauchen - Skifahren & Snowboarden, Schneeschuhwandern, Langlaufloipen, üppiges Off-Piste und toller Après-Ski. Die zusätzliche Attraktion ist hier das Nachtskifahren. Die Abende sind für die Unterhaltung mit DJs und Partys reserviert.

Jahorina Ski Centre
Jahorina Ski Centre
Jahorina, Bosnia and Herzegovina

Der Berg Bjelašnica

Picture © credits to Zoi'84 Olimpijski Centar Sarajevo
Picture © credits to Zoi'84 Olimpijski Centar Sarajevo

Nur 25 km von Sarajevo entfernt liegt der Berg Bjelašnica inmitten der rauen und hügeligen Dinarischen Alpen. Dies ist der höchste und steilste Berg Bosniens und Herzegowinas, der höchste Berg liegt mit 2.067 m Höhe. Eigentlich ist es ein Traumland für Adrenalinjunkies, da es die steilste aller Pisten bietet. Ein Skirennen vom höchsten Gipfel (2.067 m) zur Basis (1.200 m) dauert nur 10 Minuten. Der Berg Bjelašnica ist einer der Berge, auf denen während der Olympischen Winterspiele 1984 das alpine Skivergnügen der Männer stattfand. Dies ist keine Überraschung, da einige der Loipen zu den besten europäischen Skipisten gehören. Die anspruchsvollen Waldwege sind auch ideal für erfahrene Skifahrer und Snowboarder. Auf 14 km Pisten, die täglich präpariert werden, gibt es jedoch Loipen für alle Arten von Skifahrern - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Bjelašnica Ski Centre
Bjelašnica Ski Centre
Bjelašnica, Bosnia and Herzegovina

Der Berg Igman

Unweit des Berges Bjelašnica und nur 22 km von Sarajevo entfernt befindet sich der Berg Igman. Es ist eigentlich eine Nordwand des Berges Bjelašnica. Da dieser Ort eine großartige Skisprungstation bietet, war er auch Gastgeber der Wettkämpfe während der Olympischen Winterspiele 1984. Der Igman (1.502 m) ist ein etwas kleineres und gemütliches Skigebiet, das sich besser für Familien mit Kindern eignet. Es ist bekannt für die außergewöhnlich hohe Luftqualität, die durch den Reichtum an Kiefern erreicht wird.

Igman Ski Centre
Igman Ski Centre
Igman, Bosnia and Herzegovina

Europas bestes Skifahren mit einem Budget

Picture © credits to Olimpijski Centar Jahorina
Picture © credits to Olimpijski Centar Jahorina

Bosnien und Herzegowina wird als "das bestgehütete Wintergeheimnis Europas" bezeichnet, mit sehr günstigen Preisen und ohne Touristenansturm, im Gegensatz zum teuren Wintermassentourismus. Ein perfektes alternatives Skiparadies auf den Pisten, auf denen die Olympischen Spiele stattfanden, und voila - der Ort für Europas besten Skisport mit einem günstigen Preis. Jetzt, wo Sie wissen, wo Sie in Sarajevo Ski fahren können, ist es das Letzte, was Sie tun müssen, eines der drei Skigebiete - Mount Jahorina, Mount Bjelašnica oder Mount Igman - zu wählen. Falls Sie sich fragen, ob es noch andere Winterziele in Bosnien & Herzegowina gibt, schauen Sie sich die Skigebiete um Mostar an und erfahren Sie, wo Sie in Banja Luka Ski fahren können. Genießen Sie Ihren Winterurlaub auf dem Balkan!


Der Schriftsteller

Ljiljana Krejic

Ljiljana Krejic

Ich bin Ljiljana, aus Bosnien und Herzegowina. Als Journalist kann ich auf Reisen nicht aus dieser Perspektive entkommen. Meine Mission ist es, Sie dazu zu bringen, das letzte unentdeckte Juwel Europas zu entdecken.

Weitere Reisegeschichte für Sie