Cover photo © Credits to boggy22
Cover photo © Credits to boggy22

Eine besondere Freundschaft zwischen zwei Städten in Serbien und Italien

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn man Modena in Novi Sad sagt, denkt niemand an Italien. Der Name ist für die Einwohner von Novi Sad sehr zutreffend und bezieht sich auf eine bestimmte Straße in der Nähe des Hauptplatzes der Freiheit. Sogar ein legendäres Café in der Nähe trägt den gleichen Namen, Modena. Da ich schon lange hier lebe, hätte ich nie gedacht, dass es hinter diesem Straßennamen eine aufstrebende Geschichte gibt. Erst nach einem Besuch in Modena (dem echten, in Italien), wo ich den Park von Novi Sad entdeckt habe, begann ich mich zu fragen. Dieser Straßennamentausch hat mein Interesse geweckt, und ich beschloss, mehr über diese besondere Freundschaft zwischen zwei Städten in Serbien und Italien zu erfahren.

Cafe & Restaurant Modena
Cafe & Restaurant Modena
Freedom Square 4, Novi Sad, Serbia

Woher kommt diese Verbindung, denn auf den ersten Blick sind zwei zufällige Städte in Serbien und Italien, Novi Sad und Modena, respektvoll?

Modena St. in Novi Sad © Credits to vladacanon
Modena St. in Novi Sad © Credits to vladacanon

Partnerstädte oder Partnerstädte

Die Schwester- oder Partnerstädte sind eine Form der international akzeptierten kulturellen und kommerziellen Verbindung zwischen zwei geographisch und politisch unterschiedlichen Städten, Städten, Regionen oder ganzen Ländern. Das Konzept der Schwesterstädte wurde nach dem Zweiten Weltkrieg, genauer gesagt nach 1947, ziemlich populär, als es dazu diente, die Freundschaften zwischen der verwundeten europäischen Gesellschaft wieder zu verbinden und wiederherzustellen. Es wurde verwendet, um Freundschaft, Frieden und Verständnis zwischen verschiedenen Kulturen und Ländern zu fördern.

Liberty Square Novi Sad
Liberty Square Novi Sad
Stari grad, Novi Sad, Serbia

Moderne Städtepartnerschaften führen meist zu einer gegenseitigen Unterstützung des kulturellen, künstlerischen, ökologischen und wissenschaftlichen Wachstums. Dazu gehören in der Regel der Austausch von Professoren und Studenten, Kooperationsprojekte, Sportveranstaltungen, etc. Insgesamt ist es ein gemeinsames Konzept, das die voneinander unabhängigen Bereiche überbrückt, die einige Ähnlichkeiten oder Schnittpunkte in der Geschichte aufweisen, und es fördert Kultur, Handel und Tourismus.

Novi Sad und Modena wurden 1974 zu Partnerstädten. Modena war übrigens die erste Partnerstadt von Novi Sad, die in den letzten 40 Jahren acht weitere "Geschwister" gewann.

Ähnlichkeiten zwischen Novi Sad und Modena

Es ist interessant zu beobachten, wie Novi Sad und Modena, mit über 700 Kilometern Abstand, viele Gemeinsamkeiten haben. Beide Städte sind Universitätsstädte, stolz auf ihre lange Geschichte. Während Novi Sad auf sein technisches und künstlerisches Studium am stolzesten ist, ist Modena stolz auf seine juristischen und medizinischen Programme. Beide Städte sind eher klein, aber lebendig, wo Novi Sad oft als kulturelle Hauptstadt seines Landes und Modena als industrielle Hauptstadt seines Landes bezeichnet wird.

Overlooking Modena in Italy © Credits to Banet12
Overlooking Modena in Italy © Credits to Banet12

Die Architekturstile unterscheiden sich, schaffen aber malerische Straßen, Gewölbe und Durchgänge in beiden Städten. Die Modena-Straße von Novi Sad ist ein wahrhaft legendärer Ort in der Stadt, wo man den besten Blick auf den Mariendom hat und die Zeit im Zentrum der Stadt genießen kann. Auf der anderen Seite ist der Park von Novi Sad eine friedliche Oase in der Nähe des Zentrums von Modena.

Auch wenn das Konzept der Partnerstädte heute recht verbreitet ist und über unseren Kontinent hinausgeht, finde ich diese besondere Freundschaft zwischen zwei Städten in Serbien und Italien sehr inspirierend. Und es ist wirklich ein unschlagbares Gefühl, den Namen des bescheidenen Ortes zu finden, an dem man lebt, irgendwo auf der Welt, wo man zufällig wohnt!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Milena Mihajlovic

Milena Mihajlovic

Ich bin Milena und genieße das Reisen, Wandern und alles, was mit Kaffee zu tun hat. Durch mein Schreiben möchte ich Mitreisende für Serbien, mein liebes Land, begeistern.

Weitere Reisegeschichte für Sie