Die besten veganen Orte in El Raval, Barcelona

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

El Raval ist eines der coolsten Viertel Barcelonas. Es ist nicht nur voll von Vintage-Shops, Museen und Kunstgalerien, sondern auch mit großartigen veganen und vegetarischen Restaurants. Ich empfehle Ihnen, einen ganzen Nachmittag hier zu verbringen, sich in den vielen kleinen Gassen zu verirren, einige Kunstausstellungen zu besuchen, Vintage-Kleidung einzukaufen, die Skater vor dem MACBA-Museum zu beobachten, eine kalte Cerveza zu trinken und - natürlich - die vegane Küche in diesem pulsierenden Viertel auszuprobieren. Hier ist ein Einblick in einige der besten veganen Orte in Raval:

Teresa Carles

Teresa Carles war eigentlich das erste vollständig vegetarische Restaurant in Barcelona, das 1979 begann. Ihre vegetarische Küche ist nicht nur gesund und nachhaltig, sondern auch sehr innovativ, dank ihrer erstaunlichen Küchenchefin Teresa Carles, die sich seit 35 Jahren mit Leidenschaft der vegetarischen Küche widmet. Das Restaurant hat eine tolle Atmosphäre zu bieten, vor allem für ein Abendessen mit Freunden, erste Dates oder besondere Anlässe. Die Speisekarte ist ständig wechselnd und bietet eine saisonale Vielfalt an exquisiten veganen Kreationen, wie den so genannten Lachstofu auf Pilzschaum mit gegrilltem Spargel (absolut atemberaubend) und gesunde Versionen traditioneller katalanischer Gerichte, wie die köstlichen Kroketten.

Teresa Carles
Teresa Carles
Carrer de Jovellanos, 2, 08001 Barcelona, Spanien

Flax & Kale

Flax & Kale ist es wert, Ihren Job und Ihr Leben zu Hause zu verlassen und nach Barcelona zu ziehen, nur damit Sie jedes Gericht der Speisekarte probieren und dort für den Rest Ihres Lebens essen können. Tatsächlich ist die Açaí-Schale hier die beste, die ich je ausprobiert habe, überall auf der Welt - und ich hatte viele Açaí-Schalen, vertrau mir. Aber jedes Gericht, das ich hier je probiert habe, war absolut entzückend - selbst ein so einfaches Beilagegericht wie die Grünkohlchips schmecken überraschend anders. Die Speisekarte von Flax & Kale konzentriert sich auf gesunde Zutaten und Superfood - daher recht teuer, aber auf jeden Fall lohnenswert. Jedes Gericht ist wie ein Kunstwerk gestaltet und steht auch auf der Speisekarte, egal ob es pflanzlich, glutenfrei, roh oder mit öligem Fisch zubereitet ist. So finden auch Ihre nicht-veganen Freunde köstliche pescetarische Optionen. Auch das Interieur und das gesamte Branding von Flax & Kale, eine charmante Mischung aus modern und industriell, ist sehr angesagt und gemütlich mit viel Liebe zum Detail. Probieren Sie auch die wenigen anderen Flachs & Kales in der Stadt aus, die alle ein anderes Menü anbieten!

Flax & Kale
Flax & Kale
Carrer dels Tallers, 74b, 08001 Barcelona, Spanien

Veggie Garden

Veggie Garden ist mein Lieblingsplatz für Mittagspausen - es ist wahrscheinlich das billigste vegane Restaurant der Stadt und serviert die größten Portionen. Hier erhalten Sie eine komplette Speisekarte mit einer kleinen Vorspeise und Brot dazu, ein großes Hauptgericht, ein kleines Dessert und Wein oder Wasser für unter 10 Euro! Die Speisekarte ist von der indischen Küche inspiriert und schmeckt wie echte hausgemachte Gerichte, die mit Liebe zubereitet werden. Das Restaurant ist innen sehr bunt und hat eine kleine Sitzecke im Freien im Herzen von El Raval, in der Nähe des MACBA-Museums. Ich kann das kalte Ofengemüse oder den Hummus als Vorspeise, das Thali oder die Quiche als Hauptgericht und den Apfelstreusel als Dessert sehr empfehlen.

Veggie Garden
Veggie Garden
Carrer dels Àngels, 3, 08001 Barcelona, Spanien

L'Hortet

L'Hortet ist einer der wenigen Orte in Barcelona, wo Sie ein gutes veganes oder vegetarisches Abendessen zu einem wirklich fairen Preis bekommen können! Wenn Sie ein Menü wählen möchten, können Sie zwischen dem Vollmenü mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert für ca. 11 Euro oder einem der beiden Expressmenüs wählen - entweder das vielfältige Buffet oder ein Hauptgericht mit Dessert, Kaffee oder Tee für ca. 9 Euro. Die Portionen sind sättigend und sehr lecker, obwohl sie eher einfache als ausgefallene Gerichte sind. Es ist der ideale Ort, um mit Freunden zusammen zu gehen und eine gute Zeit zu haben, sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen.

L'Hortet
L'Hortet
Carrer del Pintor Fortuny, 32, 08001 Barcelona, Spanien

El Raval ist in der Tat ein großartiger Ort zum Essen, Verweilen, Trinken und einfach nur zum Genießen der künstlerischen und alternativen Seite der Stadt (die Leute aus Barcelona haben sogar ein Verb aus dem Namen des Stadtteils kreiert - "ravalejar" bedeutet, in El Raval zu sein). Genießen Sie das erstaunliche vegane Essen, das Sie hier bekommen und schauen Sie sich meine anderen Rezensionen über die besten veganen Orte in Eixample, El Born, Barceloneta und Grácia an.

Titelbild Foto: © istock/J2R


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Paulina Kulczycki

Paulina Kulczycki

Ich bin Paulina, ich bin aus Deutschland mit polnischen Wurzeln und lebe als "digitale Zigeunerin" auf der ganzen Welt. Ich bin leidenschaftlich am Reisen und fasziniert von Kunst, veganem Essen und Dark-Techno-Musik.

Weitere Reisegeschichte für Sie