Auf den Spuren Van Goghs in Arles

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Haben Sie schon einmal versucht, in die Fußstapfen Ihrer Lieblingskünstler zu treten? Haben Sie die realen Orte besucht, die auf berühmten Gemälden abgebildet sind? Als Student der Kunstgeschichte verpasse ich nie eine Chance, dies zu tun. Diesmal erzähle ich Ihnen von Arles, wo ich die Erinnerungen an Vincent Van Gogh (1853 - 1890) nachgezeichnet habe.

Das Alte Krankenhaus

Bei meinem Besuch in Arles ging es um Nischen-Destinationen rund um Van Gogh. Nach einem langen Spaziergang entlang des Flusses war mein erster Halt das Krankenhaus, in dem sich der Künstler 1889 für kurze Zeit aufhielt. Im Krankenhaus malte er "Station im Krankenhaus" (1889, Öl auf Leinwand, 73 x 92 cm), wie auf dem Titelbild dieses Artikels zu sehen. Als ich im alten Krankenhaus ankam, war ich etwas traurig, weil Van Gogh dort enorme psychische Probleme hatte. Kurz nach seinem Aufenthalt in Arles zog der Künstler in eine Anstalt in Saint-Rémy de Provence und starb 1890. Das ehemalige Krankenhaus ist heute eine Touristenattraktion und eine öffentliche Bibliothek namens Médiathèque d'Arles. Nur die Architektur und der Garten erinnern noch an Van Goghs Zeit.

Médiathèque d'Arles
Médiathèque d'Arles
Place Félix Rey, Espace Van Gogh, 13200 Arles, France

Das Nachtcafé

Zum Mittagessen besuchte ich das ehemalige Café du Forum, das in Van Goghs "Café Terrace at Night" (1888, Öl auf Leinwand, 80,7 x 65,3 cm) abgebildet war. Das Bild oben zeigt das Innere des Cafés. Es war spannend zu sehen, dass sich die Terrasse nicht viel verändert hat, aber das Interieur ist jetzt ganz anders. Das Café heißt jetzt Le Café Van Gogh, was ich wirklich nicht empfehlen kann. Das Essen ist durchschnittlich und überteuert, und die Mitarbeiter sind knifflig, da sie versuchen, Sie dazu zu bringen, die teuersten Artikel zu bestellen. Bitte vermeiden Sie diese Touristenfalle um jeden Preis!

Le Café Van Gogh - Restaurant Arles
Le Café Van Gogh - Restaurant Arles
11 Place du Forum, 13200 Arles, France

Der öffentliche Garten

Van Gogh malte auch viele andere Orte in Arles. Einige von ihnen waren der öffentliche Garten und sein gelbes Haus, in dem er sich aufhielt, bevor er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Das Bild oben ist Van Goghs " A Lane in a Public Garden in Arles" (1888, Öl auf Leinwand). Ich war mir jedoch nicht sicher, wo genau sie sich befanden und hatte auch nicht viel Zeit, da es ein Tagesausflug war. Bevor ich Arles verließ, beschloss ich, das traurige Leben von Van Gogh in der Vergangenheit hinter mir zu lassen und ging in die optimistische Gegenwart über.

Der zeitgenössische Touch

Das Vermächtnis von Van Gogh inspiriert auch heute noch internationale zeitgenössische Künstler, die häufig in der Vincent van Gogh Stiftung in Arles vertreten sind. Meistens ist die Kunst sehr bunt, zum Beispiel die Ausstellung "Mon cher...." von Urs Fischer. Ich würde empfehlen, ein bis zwei Stunden in der Stiftung zu verbringen.

Vincent van Gogh Foundation Arles
Vincent van Gogh Foundation Arles
35 Rue du Dr Fanton, 13200 Arles, France

Wissenswertes: Van Goghs Sternennacht erschien auf dem Plakat des Films "Midnight in Paris" von 2011.

Auf den Spuren von Künstlern

Wünschen Sie weitere Kunstinspirationen? Sehen Sie sich meine Geschichte "Following In Monet's Footsteps In Giverny" an, in der es um den berühmten Garten des französischen Impressionisten Claude Monet geht.


Der Schriftsteller

Vy Tran

Vy Tran

Geboren und aufgewachsen in Hanoi, bemühe ich mich, meine vietnamesische Identität zu schützen und gleichzeitig ein Weltbürger zu sein. Lassen Sie mich mit Ihnen einige der Geheimnisse Vietnams teilen, die Sie dazu bringen könnten, zu entscheiden, dass Vietnam Ihr nächstes Ziel ist.

Weitere Reisegeschichte für Sie