Wie man die Menschen vom Balkan im Ausland erkennt

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Die Balkanländer haben eine gemeinsame Vergangenheit, ähnliche Sprachen und ähnliche Traditionen, was bedeutet, dass die Menschen auf dem Balkan mehr Gemeinsamkeiten haben als andere Nachbarländer. Diese Gemeinsamkeiten zeigen sich besonders deutlich, wenn wir, die Menschen vom Balkan, ins Ausland reisen. Es ist leicht, einen Balkanier unter anderen Touristen zu sehen, und hier sind die häufigsten Dinge, die unsere Heimat aufdecken.

Balkanvölker klingen verärgert

Ja, wir sind laut. Wir reden laut, und für jemanden, der nicht daran gewöhnt ist, könnte es leicht so klingen, als würden wir uns streiten oder anschreien. In Wirklichkeit gibt es nichts Falsches, und das ist nur unsere Art zu kommunizieren. Merkwürdigerweise haben wir viel zu viele Worte, um sie als Beleidigungen zu benutzen, als Liebe zu zeigen. Wenn jemand wütend und schreiend klingt und seine Hände bewegt, während er nur ein bisschen zu viel redet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie auf die normale, ausdrucksstarke Person aus den Balkanländern gestoßen sind.

Ich kann nicht ruhig bleiben, ich bin vom Balkan. Anonym

Die Balkanländer setzen Ketchup auf Pizza.

Einige Leute mögen über unsere Essgewohnheiten schockiert sein (z.B. die berühmte Cremesalat-Pizza Bucko in Belgrad), aber wir behalten sie auch, wenn wir ins Ausland reisen. Auf dem Balkan kann man nach Ketchup oder sogar Mayonnaise fragen, wenn man Pizza bestellt.

Pizza Bucko in Belgrade
Pizza Bucko in Belgrade
Francuska 18, Beograd, Serbia

Diese Lebensmittelkuriositäten hören nicht auf: Wir trinken Tee ausschließlich im Winter und essen Eis nur im Sommer. Der Salat ist eine Beilage; es könnte nie eine ganze Mahlzeit sein, sonst würde man innerhalb von zwei Stunden nach dem Essen verhungern. Der Begriff "echte Nahrung" wird oft in Bezug auf Fleisch erwähnt.

Balkanfrauen können einen durchschnittlichen Europäer übertrumpfen

Die Mehrheit der Menschen auf dem Balkan trinkt viel. Es ist nicht nur eine soziale Sache, es ist auch eine traditionelle und medizinische Sache. Alle trinken: Frauen und Männer, jung und alt. Der Alkohol ist sehr erschwinglich, und fast jede Familie macht ihren starken Alkohol - Rakia. So baut man eine Toleranz aus den ersten Jahren auf. Es gibt keinen festen Unterschied zwischen Männern und Frauen, und auch Mädchen beginnen früh zu trinken. Das Ergebnis - trainiert mit Rakia, und von den frühen Erwachsenenjahren an können sie leicht einen durchschnittlichen Europäer übertrinken. Nach vielen Jahren des täglichen Übens an Orten wie Rakia Bar i Monogram sind wir stolz darauf, unseren starken Trinkgeist im Ausland zu zeigen.

Monogram, Banja Luka
Monogram, Banja Luka
Svetozara Markovića 5J, Banja Luka 78000, Bosnia and Herzegovina
Rakia Bar, Belgrade
Rakia Bar, Belgrade
Dobračina, Beograd, Serbia

Wir behalten unsere Trinkgewohnheiten bei, wenn wir ins Ausland reisen. Die Menschen auf dem Balkan, sowohl Männer als auch Frauen, sind die schwersten Trinker in jeder Kneipe und mit ziemlicher Sicherheit die lautesten.

Die Menschen auf dem Balkan sind empfindlich und ausdrucksstark.

Meine Freunde aus Dänemark fanden es extrem seltsam, jemanden auf die Wange zu küssen, am allerersten Tag, an dem sie sich trafen. Nun, es ist nicht nur Serbien, sondern auch andere Balkanländer. Wir küssen uns, wenn wir uns jeden Tag sehen. Wir geben uns die Hand. Wir umarmen uns. Wir kneifen und stoßen und drängeln ein wenig unsere lieben Freunde. Wir berühren Ihr Haar, wenn es uns gefällt, oder Ihr Hemd, wenn es gut aussieht, im Grunde alles, was unsere Aufmerksamkeit erregt. Das ist normal.

Es ist eine Balkan-Sache. Du würdest es nicht verstehen.

Wir mögen laut und ein wenig stur sein, wenn es darum geht, unsere Gewohnheiten und Überzeugungen loszulassen, aber wenn du das akzeptierst, fangen wir an, an dir zu wachsen. Wenn Sie eine Person aus dem Balkanland mit Hilfe dieser Liste erkennen, schließen Sie sich ihnen an. Es ist eine Garantie, dass Sie eine lange und lustige Nacht haben werden.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Milena Mihajlovic

Milena Mihajlovic

Ich bin Milena und genieße das Reisen, Wandern und alles, was mit Kaffee zu tun hat. Durch mein Schreiben möchte ich Mitreisende für Serbien, mein liebes Land, begeistern.

Weitere Reisegeschichte für Sie