Cover picture © iStock/ljphoto7
Cover picture © iStock/ljphoto7

Regionalpark Labanoras - ein Paradies litauischer Natur

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem sich 285 Seen entlang der charmanten kleinen litauischen Dörfer und duftenden Pinienwälder erstrecken. Der Regionalpark Labanoras gilt als einer der schönsten Orte Litauens. Zusammen mit der reichen Flora und Fauna, blühenden Wiesen, gewundenen Flüssen und Seen ist dieser Regionalpark wirklich ein Paradies litauischer Natur.

© flickr/Marijus Medišauskas
© flickr/Marijus Medišauskas

Auf der Suche nach dem Naturparadies

Der Regionalpark Labanoras liegt im östlichen Teil Litauens, umgeben von den Bezirken Švenčionys, Molėtai und Utena. Dieser Regionalpark ist einer der größten in Litauen - mit einer Fläche von 528 km². Der Labanoras-Wald bedeckt die meisten Flächen des Labanoras Regionalparks. Der Wald von Labanoras erinnert mich an die Küstenregion - etwa 91% des Waldes sind Kiefern. Die Erreichbarkeit dieses Parks ist recht einfach - der Ort liegt ca. 80 km von Vilnius entfernt und ist daher mit dem Auto oder Zug leicht zu erreichen (Vilnius - Švenčionėliai). Eine ausgezeichnete Idee ist es, ein Fahrrad mitzubringen, wenn Sie mit dem Zug reisen, da Labanoras für den Radsport geeignet ist. Ich empfehle, die Reise in der Direktion des Parks zu beginnen, die als Informationszentrum in der Stadt Labanoras dient. Im Informationszentrum finden Sie nicht nur alle Details über den Regionalpark Labanoras und seine berühmtesten Orte, sondern haben auch die Möglichkeit, einige Karten und Broschüren mitzunehmen und sich über touristische Routen in der gesamten Region zu informieren.

Labanoras Regional Park information center
Labanoras Regional Park information center
Seniūnijos g., Labanoras 18235, Lithuania
© flickr/Marijus Medišauskas
© flickr/Marijus Medišauskas

Das Paradies der Seen

Der Labanoras Regionalpark ist mit 285 Seen unterschiedlicher Größe und Tiefe übersät. Wenn Sie also durch diesen Park fahren, finden Sie in allen Ecken einen anderen See. Außerdem hat der Park 30 Flüsse. Es gibt keinen anderen Ort in Litauen, der so reich an Süßwasser ist. Der größte und einer der schönsten Seen im Labanoras Regionalpark ist der Aisetas Lake, der 15,8 km lang ist. Der Aiseta-See ist unglaublich atemberaubend, da er von Pinienwäldern und Smaragdwasser umgeben ist. In diesem Regionalpark gibt es noch zwei weitere Seen, die es wert sind, erwähnt zu werden: Juodieji (schwarz) und Baltieji (weiß) Lakajai. Zusammen mit dem Fluss Lakaja sind diese beiden Seen sehr beliebt für den Wassertourismus, insbesondere bei Kanu- und Kajakliebhabern.

Aisetas Lake, Molėtai
Aisetas Lake, Molėtai
Baltieji Lakajai Lake, Molėtai
Baltieji Lakajai Lake, Molėtai
Juodieji Lakajai Lake, Molėtai
Juodieji Lakajai Lake, Molėtai
© flickr/Marijus Medišauskas
© flickr/Marijus Medišauskas

Der unglaubliche Labanoras Aussichtsturm

Das Highlight des Labanoras Regionalparks und der beste Ort, um die Schönheit dieses Landes zu beobachten, ist von oben - am Labanoras Observation Tower (auch Mindūnai genannt). Der Turm ist eine 36 Meter hohe Metallkonstruktion. Dieser Turm ist der zweithöchste Aussichtsturm Litauens nach dem Birštonas Aussichtsturm, der erst kürzlich (im Sommer 2019) eröffnet wurde. Der Labanoras Observation Tower ist bekannt für seine atemberaubende Architektur und auch für die unglaubliche Aussicht auf den Labanoras Forest und seine Seen, die sich von der Spitze des Turms aus öffnen.

Der Labanoras Regionalpark kann Ihr Wochenendausflug und sogar die beste Sommerreise inmitten von Seen und Pinienwäldern werden. Dieser Park ist ein perfekter Ort für Wassersport, Wandern und Radfahren, deshalb, wenn Sie diese Abenteuer mögen und zufällig in der Gegend sind, planen Sie Ihre Reise in dieses Paradies der litauischen Natur.

Labanoras Regional Park
Labanoras Regional Park

Der Schriftsteller

Monika Grinevičiūtė

Monika Grinevičiūtė

Ich bin Monika und ich bin leidenschaftlicher Reisender, Ingenieur, Buchleser und Liebhaber von Desserts. Ich lebe in einem schönen und bunten Land namens Litauen. Ich werde meine litauischen Superkräfte nutzen, um Ihnen zu zeigen, dass diese kleine baltische Perle viel mehr hat, als Sie sich vorstellen können!

Weitere Reisegeschichte für Sie