©istock/byelikova_Oksana
©istock/byelikova_Oksana

Las Grutas de Tolantongo: Berge, Flüsse, heiße Quellen

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Zentralmexiko liegt in den majestätischen Bergketten der Sierra Madre und profitiert von den Vorteilen der höheren Lagen, wie gemäßigtes, trockenes Klima und frische Bergluft, ganz zu schweigen von malerischen bewaldeten Gipfeln, rauschenden Flüssen, Wasserfällen und Quellen. Der zentralmexikanische Bundesstaat Hidalgo ist ein Paradebeispiel für dieses Bergparadies. In Hidalgo gibt es nur wenige entwickelte Großstädte, so dass ein großer Teil des Geländes noch unberührt ist.

Die berühmteste Naturattraktion in Hidalgo sind Las Grutas de Tolantongo, eine Reihe von Thermalbecken, die in die Berge eingebettet sind und von einem komplizierten System aus dampfenden Höhlen und Tunneln gespeist werden, die auch den am Fuße des Gebirgszuges liegenden Fluss beheizen, der auch Tolantongo genannt wird. Dieses dampfende und entspannende Paradies hat so viel Tourismus angezogen, dass der Staat um es herum einen Komplex entwickelt hat, der Reisende beherbergen soll, darunter Hotels, Campingplätze, Restaurants und interne Transportmittel. In diesem Artikel wird erörtert, wie man nach Las Grutas kommt, wo man übernachten kann, welche Preise gelten und wie man diese unglaubliche Gegend von Hidalgo am besten bereist.

Las Grutas de Tolantongo, Hidalgo
Las Grutas de Tolantongo, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico
©istock/Byelikova_Oksana
©istock/Byelikova_Oksana

Wie man ankommt

Las Grutas de Tolantogo liegen in sehr gebirgigem Gelände, und daher sind die engen, kurvenreichen und unbefestigten Straßen innerhalb und zum Park für den ungeübten Fahrer ziemlich tückisch. Die Fahrt von Mexiko-Stadt in den Süden dauert etwa 4 Stunden und von Queretaro oder San Juan del Rio in den Norden etwa 3 Stunden. Es gibt verschiedene Transportmöglichkeiten, darunter Busse, Collectivos und Autovermietung, was definitiv die beste Option ist. Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, müssen Sie einen Bus von Mexiko-Stadt oder Queretaro in die Kleinstadt Ixquimilpan, Hidalgo, nehmen, wo Sie mit einem kleinen Mikrobus zu einem ausgewiesenen Abholpunkt für einen weiteren Mikrobus fahren müssen, der Sie direkt nach Las Grutas bringt. Unnötig zu sagen, dass es etwas kompliziert ist, vor allem wenn Sie kein Spanisch sprechen, aber die Mexikaner sind unglaublich freundlich und hilfsbereit zu Touristen. Es gibt zusätzlich viele Tourpakete, die den Transport in Luxusbussen der 1. Klasse beinhalten. Ich würde empfehlen, ein paar Tage im Park zu verbringen, um diese erstaunlichen Grotten wirklich nutzen zu können, und ich würde Ihnen außerdem empfehlen, unter der Woche zu kommen, um große Menschenmassen am Wochenende zu vermeiden.

© eluniversal.com.mx/Van de Fotos
© eluniversal.com.mx/Van de Fotos

Unterkunft und Verpflegung

Im Park gibt es drei Hotels mit Preisen von 800-1500 mexikanischen Pesos pro Nacht: Hotel La Gruta, Hotel Paraiso Escondido und Hotel La Huerta. Sie alle bieten Einzel- und Doppelzimmer mit Balkon und unglaublicher Aussicht auf die umliegende Landschaft. Keines von ihnen bietet Wifi oder Internet-Dienste an, und sie akzeptieren auch keine Kreditkarten. Tatsächlich sind alle Dienstleistungen innerhalb des Parks, einschließlich des Eintritts, nur in bar erhältlich. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Bargeld für die Dauer Ihres Aufenthalts mitbringen.

© reddit.com/mellofello808
© reddit.com/mellofello808

Es gibt einen Campingplatz innerhalb des Parks entlang des Thermalflusses am Fuße des Berges, in dem sich die Grotten befinden. Wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung mitbringen, müssen Sie nur die Eintrittsgebühr für den Park bezahlen, es gibt jedoch Zelte und Schlafsäcke zum Mieten vor Ort. Ich empfehle Camping dem Mieten eines Hotels in diesem Park vorzuziehen, da es hier absolut keine Lichtverschmutzung gibt und ein nächtliches Bad in einem dampfenden Fluss unter einem sternenübersäten Nachthimmel unbezahlbar und unvergesslich ist.

Hotel la Huerta, Hidalgo
Hotel la Huerta, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico
Hotel Paraiso, Hidalgo
Hotel Paraiso, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico
Hotel la Gruta Tolantongo, Hidalgo
Hotel la Gruta Tolantongo, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico

Es gibt drei Restaurants innerhalb des Parks: El Paraiso Escondido, Las Palomas und el Huamuchil. Alle drei Restaurants servieren mexikanische Regionalküche einschließlich Muschelgerichte; die meisten Speisekarten enthalten Fleisch und/oder Käse, so dass Veganer nur begrenzte Möglichkeiten haben.

Restaurante Las Palomas, Hidalgo
Restaurante Las Palomas, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico
Restaurante Huamuchil, Hidalgo
Restaurante Huamuchil, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico
Restaurante El Paraiso, Hidalgo
Restaurante El Paraiso, Hidalgo
San Cristóbal S/N, Ejido San cristobal, 42375 Cardonal, Hgo., Mexico
© flickr/InobeTrejo
© flickr/InobeTrejo

Aktivitäten innerhalb des Parks

Es gibt eine Reihe von Orten innerhalb des Parks, die Sie während Ihres Aufenthalts besuchen können. Wenn Sie also nur einen ganzen Tag Zeit haben, empfehle ich Ihnen, früh und in aller Frühe loszulegen. Ich empfehle auch, die körperlich aktivsten Touren zuerst zu machen und den Tag zur maximalen Befriedigung in den natürlichen Whirlpools wie Grotten ausklingen zu lassen. Zu jeder Grotte, zum Fluss und zu den Höhlensystemen gibt es gegen eine geringe Gebühr Transportmöglichkeiten in Kleinbussen, weshalb es auch besser ist, ein eigenes Auto zu haben. Ich empfehle Ihnen, im Flussgebiet zu schwimmen und sich dann zu den Höhlen und Tunneln hochzuarbeiten, die immer dunstiger werden, je weiter man in sie hineinwandert. Viele der Tunnel enden in dampfenden Becken, und viele von ihnen dienen nur als natürliches Dampfbad. Auf dem Gipfel der Berge befinden sich die Grotten, eine Reihe großer dampfender, türkisfarbener Quellen mit einem unglaublichen Blick auf die umliegenden Berge und den Fluss darunter. Es gibt zahlreiche Pools, und wenn Sie unter der Woche kommen, können Sie einen Pool ganz für sich allein haben. Dies ist die höchste Stufe von Luxus und totaler Entspannung nach einem ganzen Tag voller Aktivitäten im Freien.

©padondenosvamos.com/CarlosBRuiloba
©padondenosvamos.com/CarlosBRuiloba

Die Sierra Madre-Gebirgskette bildet die Kulisse für viele zentralmexikanische Bundesstaaten, und neben großartigen Wandermöglichkeiten, frischer Luft und schönen Wäldern bieten sie auch luxuriöse Oasen für Einheimische und Besucher. Wenn Sie durch diese Region reisen, muss Las Grutas de Tolantongo eine Priorität sein!


Der Schriftsteller

Julia Holland

Julia Holland

Mein Name ist Julia, und ich lebe in Mexiko. Ich kam als Anthropologe (in Chiapas) in dieses Land, und ich verliebte mich in es: die reine und wilde Schönheit der Natur, die Demut und Wärme der lokalen Bevölkerung, die reiche und vielfältige Kultur. Ich beschloss, dort zu bleiben, und Mexiko ist das, was ich jetzt als meine Heimat betrachte.

Weitere Reisegeschichte für Sie