© istock/igabriela
© istock/igabriela

Reiten auf der abgelegenen Insel Inis Oirr

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Für viele unserer Besucher hier liegt der Trend darin, während des seltenen Urlaubs in Irland so viele Exkursionen wie möglich einzubeziehen. Von den Cliffs of Moher in der Grafschaft Clare bis zum Guinness Storehouse in Dublin wird der Zeitplan Gruppen in alle Ecken ziehen, um innerhalb dieser kurzen Zeit alles mitzunehmen, was das Land zu bieten hat. Ich kann daher verstehen, dass es schwierig wäre, eine Reise zu empfehlen, die 24 Stunden auf einer abgelegenen Insel vor der Küste umfasst. Die Arran-Inseln im County Galway sind jedoch ein außergewöhnliches Erlebnis, und es ist die erste, Inis Oirr, wo wir übernachten werden.

 © istock/LindaMarieCaldwell
© istock/LindaMarieCaldwell

Keine Zebrastreifen erforderlich

Inis Oirr, ausgesprochen Inisheer, liegt direkt vor der Küste des County Clare, ist aber mit der Fähre von Clare oder Galway aus erreichbar. Die Insel beherbergt rund 250 Einwohner und ist die Ikone des erhaltenen ländlichen Irlands. Wenn Sie in die Insel einfahren, ist es bemerkenswert, wie flach das Gelände ist, da Sie fast direkt auf der anderen Seite der Insel sehen können, mit grünen Feldern, die sich über die Insel erstrecken. Man kann auch die von Felsbrocken gesäumten Wege sehen, als wären die Wikinger gerade gelandet und hätten beschlossen, Steine übereinander zu stapeln, um Mauern zu bilden. Dies ist kein Ort, an dem Ampeln jemals gebraucht werden.

 © istock/lisandrotrarbach
© istock/lisandrotrarbach
Hotel Inis Oirr
Hotel Inis Oirr
Inis Oírr Aran Islands, Inisheer, Co. Galway, Ireland

Sie können den Tag über besuchen, aber die erholsamste Zeit verbringen Sie über Nacht, wo Sie mit dem Fahrrad die Insel erkunden können, während die Sonne scheint, und sich am Abend vor der Kulisse von Musik und Meeresrauschen niederlassen. Das Hotel Inis Oirr liegt nur einen kleinen Spaziergang vom Ufer entfernt und ist der pulsierende Puls der Insel, mit herzhaftem Essen, Boutique-Gästezimmern und Live-Musik. Es wird empfohlen, die Taschen bei der Ankunft hier abzugeben, bevor Sie zum Strand gehen, wo Rothai Inis Oirr Ihnen ein Fahrrad leiht, um die Insel vollständig zu sehen.

Rothai Inis Oirr - Bike Hire
Rothai Inis Oirr - Bike Hire
Inisheer, Co. Galway, Ireland

Radfahren durch die Steinwege

Da die Insel so gut erhalten ist, liegt der wahre Reiz in der Landschaft und den natürlichen Artefakten. Hier können Sie die Straßen aus einer Hand zählen, so dass es sehr schwierig ist, sich auf dem Fahrrad zu verlaufen, was Ihnen echte Freiheit gibt, die Fahrt zu genießen. Die fehlende Abdeckung ermöglicht einen belebenden Windstoß, der die Stimmung nur heben kann, wenn man sich auf den Wegen schlängelt. Auf der Karte gibt es zwei Denkmäler zu sehen, von denen das erste im Süden der Insel in Gorteenaguinell liegt. Der Leuchtturm Inis Oirr streift durch die Skyline wie die einzige Blume, die eine Dürre überlebt hat, wobei der Weg direkt zur Haustür führt. Nach ein paar Fotos wenden wir uns um und fahren zu Irlands einzigem Geisterschiff.

Inis Oirr Ligthouse
Inis Oirr Ligthouse
Inisheer, Co. Galway, Ireland

1960 fuhr die MV Plassy, ein großes Frachtschiff mit Whiskey und Glasmalerei, in einer stürmischen Nacht an der Westküste durch die Galway Bay, als ein Sturm das Schiff zwang, gegen einen Felsen in der Nähe der Insel zu stürzen, was diesen ruhigen Ort in einen Rausch der Panik verwandelte. Die Einheimischen eilten hinaus, um die gesamte Besatzung zu retten, wobei ein zweiter Sturm das Schiff einige Wochen später an Land zwang, wo es nie entfernt wurde. 60 Jahre später ist genau dieses Schiff heute ein verrosteter Riese, mit bunten Blumen, die durch den zurückgezogenen Körper sprießen. Es gibt keine Barriere für das Schiff, so dass Sie bis zu den drohenden Wracks gehen und die Haut des Schiffes berühren können. Die Vorderseite des Schiffes blickt in den Himmel und vermittelt ein fast eindringliches Gefühl für diesen angeschwemmten Ladungsträger. Wir verlassen das Ufer, um die Fahrräder zurückzugeben und holen uns auch einen Kaffee von Man Of Arran Fudge, der ein schönes flaches Weiß sowie ein paar anständige Süßigkeiten bietet.

Plassey Wreck Ship on Inisheer, Aran Islands
Plassey Wreck Ship on Inisheer, Aran Islands
Inisheer, Co. Galway, Ireland

Das letzte Schiff ist abgefahren.

Die letzte Fähre verlässt diese Ufer gegen 18 Uhr, und wenn diese Fähre abfährt, entsteht eine echte Wärme zur Insel. Die Bars von Tigh Ruairi und Hotel Inis Oirr werden beide hauptsächlich von den Touristen gefüllt, die sich entschieden haben zu bleiben und an den Tischen kuscheln und akustische Musik hören würden, da sie wissen, dass alle hier übernachten. Wenn das, wofür Sie nach Irland kommen, ein Hauch von frischer Luft vom geschäftigen Stadtleben ist, das Sie gerade führen, oder vielleicht nur ein Stück Land, das lebt, um Ihnen einen Schub zu geben, dann ist eine Reise auf die Insel Inis Oirr ein Muss.

Tigh Ruairi
Tigh Ruairi
Inisheer, Co. Galway, Ireland

Der Schriftsteller

Ryan Duggins

Ryan Duggins

Ich bin Ryan, ein begeisterter britischer Reisender mit Sitz in Dublin, Irland. In meiner Freizeit fahre ich gerne Rad, gehe zu Live-Konzerten und entspanne mich am Strand. Ich schreibe Geschichten über die schönsten und lustigsten Orte, die Irland zu bieten hat. Danke, dass du dich mir angeschlossen hast!

Weitere Reisegeschichte für Sie