Die schönsten Wasserfälle Georgiens (Teil 1)

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Georgien ist eines der besten Reiseziele für Naturliebhaber. Bei einem Besuch in meinem Land können Sie viele verborgene Schätze der Natur entdecken. Sie haben wahrscheinlich schon einige meiner Geschichten über die wunderbare Natur überprüft. In diesem Artikel werde ich Ihnen den ersten Teil der Serie über die schönsten Wasserfälle in Georgien vorstellen.

Legvtakhevi-Wasserfall

Der Legvtakhevi-Wasserfall befindet sich in der Altstadt von Tiflis, in der Nähe der Schwefelbäder. Darüber befindet sich ein botanischer Garten, in dem der Fluss Tsavkisi mehrere kleine Wasserfälle bildet, nach denen er in die Legvtakhevi-Schlucht mündet. Am Ende verbindet er sich mit dem Fluss Mtkvari. Dieser 22 Meter hohe Wasserfall ist sehr schön, besonders im Sommer, wo man den heißen Tagen im Herzen von Tiflis entfliehen und sich etwas abkühlen kann. Aber wenn Sie mehr Zeit haben, sollten Sie unbedingt andere erstaunliche Wasserfälle in ganz Georgien besuchen.

Legvtakhevi
Legvtakhevi
Botanikuri St, Tbilisi, Georgia

Oniore Wasserfall und Toba Höhle

Der Oniore Wasserfall befindet sich in der Region Samegrelo, in einem kleinen Dorf in der Nähe der Stadt Martvili. Der Komplex besteht aus der Toba-Höhle und einem unterirdischen Fluss, der den 67 Meter hohen Wasserfall bildet. Ein kleiner touristischer Weg führt Sie zu diesem Wasserfall, wo Sie die herrliche Aussicht auf die Natur genießen können. Wenn Sie sich entscheiden, mehr Zeit in Martvili zu verbringen, können Sie auch den zweiten Wasserfall in der Nähe besuchen.

Oniore Waterfall
Oniore Waterfall
Martvili, Georgia

Abascha-Wasserfall

Der 40 Meter hohe Abasha-Wasserfall entsteht aus dem linken Nebenfluss des Abasha-Flusses. Es dauert etwa 1 Stunde, um diesen Wasserfall zu Fuß zu erreichen. Neben der fantastischen Aussicht auf den Wasserfall können Sie auch den Colchis Forest genießen, der Ihnen das Gefühl gibt, in einem Märchen zu sein.

Abasha Waterfall
Abasha Waterfall
Abasha River, Georgia

Makhuntseti Wasserfall

Der nächste Wasserfall führt Sie in die Region Adscharien. Der Makhuntseti-Wasserfall liegt 30 Kilometer von der Stadt Batumi entfernt. Er gilt als einer der schönsten Wasserfälle Georgiens, der 50 Meter hoch ist. Am Ende entsteht ein großer Pool, in dem die Besucher schwimmen können. Dieser Ort zieht viele Touristen an. Sie können ein Picknick in der Natur machen oder eines der nahegelegenen Restaurants wählen und die köstlichen georgischen Gerichte probieren. In der Nähe des Wasserfalls gibt es ein weiteres interessantes Ziel, die Brücke von König Tamar, auch bekannt als die Makhuntseti-Brücke.

Makhuntseti bridge and waterfall
Makhuntseti bridge and waterfall
Géorgie

Okatse Wasserfall

Der Okatse Wasserfall bietet Ihnen ein faszinierendes Erlebnis. Es befindet sich im Okatse Canyon, in der Nähe des Dorfes Kinchkha. Es dauert etwa 25 Minuten, um den Wasserfall zu erreichen, aber glauben Sie mir, Sie werden bei jedem Schritt anhalten wollen, um ein Bild von der herrlichen Aussicht auf den Okatse Canyon zu machen. Bei der Ankunft fühlt man sich am Himmel, über den Wolken. Sobald Sie den 70 Meter hohen Wasserfall erreicht haben, werden Sie diesen himmlischen Ort nicht mehr so lange wie möglich verlassen wollen.

Dies ist nicht einmal annähernd eine vollständige Liste der schönsten Wasserfälle in Georgien, da es ein Land voller atemberaubender Orte im Herzen der Natur ist. Sobald Sie in Georgien sind, stellen Sie sicher, dass Sie zumindest einige von ihnen besuchen. Überprüfen Sie auch meinen folgenden Artikel, in dem ich die Liste der oberen Wasserfälle in Georgia fortsetzen werde.

Okatse Waterfall
Okatse Waterfall
Okata, Zeda Gordi, Georgia

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Anano Chikhradze

Anano Chikhradze

Ich bin Anano. Ich liebe Reisen, Geschichte und das Kennenlernen von Menschen aus aller Welt. Ich schreibe über Georgien, mein Land, und ich bin sicher, dass sich alle in es verlieben werden.

Weitere Reisegeschichte für Sie