Cover picture © Credit to: istock/CristiNistor
Cover picture © Credit to: istock/CristiNistor

Bigăr Wasserfall: einzigartige Schönheit in Caraş-Severin

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Rumänien ist ein Land von rauer Schönheit und gut versteckten Juwelen. Einige erstaunliche Orte bleiben sicherlich unentdeckt, da das Land riesig ist und in vielen Teilen noch unberührt vom Urbanismus. Andere entdeckte Orte machen Rumänien zu einem Land mit immenser natürlicher Schönheit. Bei einem meiner Versuche, dem manchmal hektischen Stadtleben vorübergehend zu entkommen, entdeckte ich den verführerischen Bigăr Wasserfall. Diese verborgene Schönheit im Westen Rumäniens, in Caraş Severin, war nur wenigen bis etwa zum Jahr 2010 bekannt. Zu diesem Zeitpunkt machte ein Reiseleiter im National Geographic Traveler Magazine darauf aufmerksam. Sowohl Rumänen als auch Ausländer nahmen diesen einzigartigen Wasserfall zur Kenntnis, der langsam zu Ruhm gelangte.

Bigar Waterfall (Cascada Izvorul Bigăr)
Bigar Waterfall (Cascada Izvorul Bigăr)
DN57B, Roumanie

Ort

Bigăr Der Wasserfall liegt 146 km von der Stadt Timişoara im Westen Rumäniens entfernt. Viele Besucher, die auf Timişoara die Geschichte verfolgen, entscheiden sich für einen Tagesausflug in die Berge. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, nicht nur den Wasserfall Bigăr zu besuchen, sondern auch die reizvolle Umgebung.

Picture © Credit to:istock/MilanMaksovic
Picture © Credit to:istock/MilanMaksovic

Der Wasserfall ist Teil des Cheile Nerei-Beuşniţa Nationalparks und liegt direkt am 45. Nordparallel, zwischen Nordpol und Ecuador. Wie man auf der Karte sieht, scheint es, als ob der Wasserfall Bigăr mitten im oben genannten Park und das Reservat Semenic-Cheile Caraşului liegt. Die Lage ist ideal für Wanderer und Bergliebhaber, die sich für eine Reihe von Wanderwegen in der gesamten Region öffnen.

Der Wasserfall liegt in der Nähe der Autobahn, was es für Menschen jeden Alters leicht macht, seine Schönheit zu erleben. Man kann den Wasserfall entweder von der Spitze einer kleinen Brücke aus oder über eine Holztreppe zu einem kleinen Bach sehen. Auf diese Weise können die Besucher dem Wasserfall gegenüber stehen, nur wenige Meter entfernt.

Picture © Credit to:istock/Mariusmff
Picture © Credit to:istock/Mariusmff

Einzigartiger Wasserfall

Das Gebiet der Kaskade wurde im Jahr 2000 zum Naturschutzgebiet erklärt und gilt als der ungewöhnlichste Wasserfall der Welt. Das World Geography Magazine wählte ihn 2013 sogar zum erstaunlichsten Wasserfall der Welt.

Also, was macht diese Kaskade so besonders? Das Wasser einer Quelle oben strömt auf einen acht Meter hohen, pilzförmigen Felsen. Der Fels ist mit Moos bedeckt, und das Wasser scheint in Dutzenden von Richtungen in den Fluss Miniş zu tröpfeln, wodurch ein Vorhang aus Wasser entsteht. Der Wasserfall ist am spektakulärsten in den wärmeren Perioden, in denen das Moos hell gefärbt ist.

Picture © Credit to:istock/porojnicu
Picture © Credit to:istock/porojnicu

Die Legende hinter dem Wasserfall

Dieser einzigartige Wasserfall hat eine traurige Legende hinter sich. Es wird gesagt, dass ein Paar keine Kinder bekommen konnte und dass dies ihr größter Wunsch war. Eine Hexe erzählte der Frau in einem Traum, dass, wenn sie Wasser aus dem Fluss Miniş trank, ihr Wunsch in Erfüllung gehen würde. Die Hexe warnte die Frau, dass sich ihr Kind nie verlieben sollte, sonst würde es untergehen. Ein kleines Mädchen wurde bald geboren, und nach vielen Jahren mochte sie einen Jungen namens Bigăr. Ihre Eltern, die das hörten, verboten ihr, ihn jemals zu sehen, und sperrten sie in eine Höhle. Als sie den Schmerz des Mädchens sah, verwandelte die Hexe ihr Haar in eine Kaskade ihrer Tränen. Bigăr, der bei ihr sein wollte, warf sich in den Fluss und ertrank. Das Mädchen starb bald auch. Die Legende besagt, dass sie sich im Tod glücklich wiedervereinigt haben und dass alle, die ihre Liebe für die Ewigkeit wünschen, Wasser von Bigăr Wasserfall trinken sollten.

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen für den Besuch des Wasserfalls Bigăr entscheiden. Einige kommen in der Hoffnung auf die ewige Liebe, andere wegen ihrer einzigartigen Form oder wegen ihres Ruhmes. Was auch immer der Grund ist, dieser Wasserfall in Caraş-Severin ist ein Magnet für Menschen, die die rumänische Naturschönheit sehen wollen. Wenn Sie das nächste Mal in der Region sind, genießen Sie die Augen auf Bigăr Wasserfall und staunen Sie über seine Schönheit.

Picture © Credit to:istock/porojnicu
Picture © Credit to:istock/porojnicu

Der Schriftsteller

Iulia Condrea

Iulia Condrea

Hallo! Mein Name ist Iulia und ich komme aus Rumänien. Als Lehrerin versuche ich, ein neues Land so zu entdecken, dass ich seine Schönheit mit anderen teilen kann, wenn ich zurück bin. Ich verstehe mich als Geschichtenerzähler und möchte Sie auf eine virtuelle Reise durch Rumänien mitnehmen, damit Sie seine verborgenen Schätze entdecken können.

Weitere Reisegeschichte für Sie