Universität Groningen; ein kurzer Leitfaden in das Studentenleben

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Auf meinen Seiten "Erasmus fördern und im Ausland studieren" stelle ich Ihnen nun die Universität Groningen vor. Nehmen wir an, Sie sind ein Erasmus-Student oder generell ein Student, der für ein oder mehrere Semester im Ausland studieren möchte. Was sind die Faktoren, die Sie berücksichtigen würden, bevor Sie Ihr nächstes Reiseziel und Ihre nächste Universität wählen? Wie würden Sie Ihre Hintergrundrecherche organisieren? Was möchten Sie schon im Vorfeld über Ihre Hochschule wissen? Hier ist eine kurze Recherche über eine der größten Universitäten der Niederlande, die jedes Jahr Tausende von Erasmus-Studenten willkommen heißt.

Willkommen an der Universität Groningen!

Die Universität Groningen ist eine öffentliche Forschungsuniversität in der Stadt Groningen in den Niederlanden. Die Universität wurde 1614 gegründet und ist eine der ältesten und größten Universitäten der Niederlande. Die Universität Groningen bietet ein vielfältiges Angebot an interessanten und hoch angesehenen Studiengängen. Als Student erhalten Sie eine qualitativ hochwertige Betreuung und haben viele Wahlmöglichkeiten. Die Universität Groningen wurde mit dem Gütesiegel "Beste traditionelle Universität der Niederlande" ausgezeichnet. In den 400 Jahren ihres Bestehens haben viele sehr talentierte Menschen aus verschiedenen Disziplinen an der Universität studiert oder gearbeitet, darunter vier Nobelpreisträger, die erste Studentin in den Niederlanden, die erste Dozentin, die erste niederländische Astronautin und der erste Präsident der Europäischen Bank.

University of Groningen
University of Groningen
9712 CP Groningen, The Netherlands

Das Leben in der Stadt

Groningen liegt im Norden der Niederlande und ist bekannt für seine reiche Geschichte, schöne Kanäle, perfekte Grünflächen und alte mittelalterliche Gebäude. Unter den Niederländern ist Groningen als geschäftige Metropole des Nordens bekannt und hat eines der größten urbanen Zentren in diesem Teil des Landes. Groningen hat kulturell und historisch viel zu bieten und verfügt über eine Reihe bekannter und angesehener Museen. Das bekannteste davon ist das kürzlich renovierte Groninger Museum, das heute eines der modernsten und innovativsten seiner Art ist. Die Stadt wurde regelmäßig als die beste Stadt der Niederlande für ihr Nachtleben gewählt - vor allem wegen der blühenden Bräuche der Bars und Nachtclubs, die von der Studentenbevölkerung angeboten werden. Fast 6.000 internationale Studierende aus über 120 Ländern studieren jährlich in Groningen. In Groningen zu leben, ohne Niederländisch zu sprechen, ist kein Problem; Sie können Essen bestellen, Kleidung kaufen und sogar Sportunterricht auf Englisch nehmen. Die Universität Groningen verfügt über starke internationale Verbindungen, so dass Sie einen Teil Ihres Studiums problemlos im Ausland verbringen können.

Lebenstipps;

1) Lernen Sie etwas von der Sprache. Natürlich können die meisten Niederländer fließend Englisch sprechen, aber zu zeigen, dass Sie zumindest versuchen, ihre Sprache zu sprechen, wird ein langer Weg sein. 2) Holen Sie sich ein Fahrrad. Es ist nur ein MUSS. Ohne Fahrrad kann man sich nicht in die niederländische Kultur einleben! 3) Besuchen Sie mehr Orte als nur Groningen. Die Niederlande haben viel zu bieten. Es sind nicht nur Cafés und Rotlichtviertel. 4) Seien Sie vorsichtig beim Überqueren der Straße. Nun, das gilt für jedes Land, oder? 5) Genießen Sie Ihre Zeit im Ausland!

Unterkunft und Unterbringung;

Um internationalen Studenten zu helfen, eine angenehme Unterkunft zu finden, hat die Universität Groningen eine Unterkunft bei SSH Student Housing reserviert. SSH ist eine gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft, die sich auf die Unterbringung von Studenten und Doktoranden spezialisiert hat. SSH bietet Kurzaufenthaltsverträge für die Dauer einer Ausbildungszeit im ersten Jahr des Aufenthalts an. Sie können ein Zimmer mit allen notwendigen Möbeln und Geräten für 5 Monate (Austauschstudenten, 1 Semester) oder 10 oder 12 Monate (2 Semester) buchen. Doktoranden (teilweise mit Partner) können eine Wohnung für einen längeren Zeitraum mieten.

Eigene Unterkunft finden

Die meisten Studenten ziehen es vor, in einem privaten Zimmer in der Innenstadt oder in der Nähe des Zernike Campus der Universität zu wohnen. Die Gemeinde Groningen, die Universität Groningen und die Hochschule Hanze haben eine gemeinsame Website www.athomeingroningen.com. Auf dieser Website finden Sie viele Informationen zum Thema Wohnen und Leben in der Stadt Groningen und Umgebung. Es bezieht sich auch auf einige große Anbieter von Zimmern in der Stadt und einige häufig genutzte Websites. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen oder Sie können eine Frage oder einen Kommentar senden.

Wichtige Informationen

Durchschnittliche Miete in einer Wohngemeinschaft; 420 Euro. Monatliche Lebensmittelkosten; 226 Euro. Durchschnittlicher Mittagspreis in einem Restaurant; 15 Euro. Durchschnittliches Fitness-Abo; 23 Euro. Bierpreis an der Bar; 4 Euro.

...und natürlich nicht vergessen, der lokalen ESN-Community beizutreten!

ESN arbeitet im Interesse aller internationalen Studierenden, nicht nur für Erasmus-Studierende. ESN bietet ein klares Einführungsprogramm für alle internationalen Studenten, um sie mit den Gesetzen, Regeln und Gepflogenheiten ihres Gastlandes vertraut zu machen.

Packen Sie Ihre Koffer und wählen Sie Groningen als Ihr Erasmus- oder Studienziel! Prost!


Der Schriftsteller

Chrisa Lepida

Chrisa Lepida

Mein Name ist Chrisa und ich komme aus Griechenland. Als Naturliebhaber, Wintersportler und Erasmus-Besessener schreibe ich immer wieder über diese Themen.

Weitere Reisegeschichte für Sie