Winter in Kopaonik

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Spüren Sie den Winterzauber im Silbernen Berg

Der Winter steht vor der Tür, wie einige von euch es vielleicht schon gespürt haben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie Ihre Winterferien und Ihren Urlaub bereits im Detail geplant haben, aber falls Sie eine Person sind, die in letzter Minute plant oder einfach unentschlossen ist, erlauben Sie mir, Ihnen die Crème de la Crème der serbischen Bergkette, Kopaonik, vorzustellen. Wenn Sie es lieben, für den Winterurlaub aktiv und draußen zu sein, aber auch die Gemütlichkeit von warmen Cafés und Restaurants genießen, während Sie die Winterwunder durch das Fenster betrachten, dann ist dies der richtige Artikel für Sie.

Kopaonik, auch bekannt als der Silberberg, im zentralen Teil Serbiens stahl so viele Herzen aller Winterliebhaber und hinterließ auf jeden Fall herzerwärmende Kindheitserinnerungen. Heute ist es das beliebteste und größte Skigebiet mit über 25 Skiliften und Pisten für alle Kategorien und Kapazitäten für mehr als 30.000 Skifahrer pro Stunde. Interessanterweise wurde der zentrale Teil des Kopaonik-Plateaus 1981 zum Nationalpark erklärt, was von seiner herrlichen Naturschönheit zeugt. Tolle Neuigkeiten für die Wintersportler! Die Schneesaison dauert von November bis Mai, während es rund 200 Sonnentage gibt, also bringen Sie Sonnencreme und Sonnenbrille mit.

In der Tat hat Kopaonik ein reiches historisches Erbe, das Sie bei Ihrer Ankunft sehr interessant finden könnten, da es nicht nur ein weiterer touristischer Ort ist, sondern auch ein außergewöhnliches Klima und eine reiche Natur, die den Silberberg für Ausländer so attraktiv machen, dass sie vor der Verschmutzung der Stadt fliehen wollen.

Wenn Sie ein Festivalliebhaber sind und es vorziehen, Kopaonik zu besuchen, wenn es etwas wärmer ist, dann sollten Sie einfach das Big Snow Festival besuchen. Das jährliche März-Festival ist eine großartige Mischung aus Gegensätzen wie Jazz, Reggae und elektronischen Künstlern. Sie werden die fantastische Musik und das tolle Frühlingswetter genießen. Wenn Sie den Winter bevorzugen, besuchen Sie den Snow Park, der sich vor allem an Extremsportler richtet. Es wird gesagt, dass es ein Ort zu sein, wenn Sie wollen, dass einige Adrenalinschub.

Man kann sagen, dass die Unterkunft in Kopaonik weniger kostet als in anderen Skigebieten in Europa, die für Einheimische immer noch recht hoch, für Besucher aber sehr erschwinglich sind. Wenn Sie eine luxuriöse Unterkunft suchen, sollten Sie unbedingt moderne Hotels wie Angella oder Grand Hotel & Spa buchen. Im Zentrum der Stadt gibt es auch ein paar Old-School-Hotels aus den achtziger Jahren sowie Villen, die nur eine kurze Autofahrt vom Zentrum entfernt liegen. Außerdem ist Kopaonik bekannt für seine Bars, Restaurants und sein Nachtleben. Wenn Sie etwas Einheimisches probieren möchten, besuchen Sie Camelot oder Zvrk Restaurant.

Schließlich ist Kopaonik sehr gut mit der serbischen Hauptstadt Belgrad verbunden, so dass Sie nur noch ein Flugticket buchen müssen, um den herrlichen Winterzauber dieses serbischen Juwels zu genießen. Vertrauen Sie mir, es hat viel mehr zu bieten als das, was ich in diesem Artikel behandelt habe. Bleiben Sie dran, denn mehr Inspiration wird kommen.

Kopaonik
Kopaonik
Kopaonik, Serbia
Big Snow Festival Kopaonik
Big Snow Festival Kopaonik
Kopaonik, Serbia
Hotel Angella Kopaonik
Hotel Angella Kopaonik
Kopaonik bb, Kopaonik 36354, Serbia
Grand Hotel and Spa
Grand Hotel and Spa
Kopaonik, Serbia
Camelot Restaurant Kopaonik
Camelot Restaurant Kopaonik
Kopaonik, Serbia
Zvrk Restaurant
Zvrk Restaurant
Kopaonik, Serbia

Der Schriftsteller

Lejla Dizdarevic

Lejla Dizdarevic

Ich bin Lejla, aus Serbien, leidenschaftlich interessiert am Schreiben, Radio und Theater. Ich würde Ihnen gerne die verborgenen Schätze meiner geliebten Balkanländer zeigen.

Weitere Reisegeschichte für Sie