Balkansuperhelden: Der Engel mit dem schönsten Lächeln

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Orte, die durch Menschen bekannt sind

Wenn Sie auf dem Balkan erwähnen, dass Sie mit der Musik von Tose Proeski, besonders in Mazedonien, vertraut sind, erhalten Sie mit Sicherheit kostenloses Rakia. Natürlich ist das kein Grund, meiner Geschichte zu folgen, sondern um Ihnen bewusst zu machen, wie wichtig diese Person hier ist.

Tose Proeski, auch bekannt als der Engel mit dem schönsten Lächeln, ist in Krushevo geboren und aufgewachsen. Er begann seine Karriere, als er 16 Jahre alt war, und wurde sofort zur beliebtesten Person der Öffentlichkeit. Nicht nur kleine Mädchen riefen sein Telefon an, nur um seine Stimme zu hören (er antwortete übrigens) und Plakate an den Wänden anzubringen, auch ältere Generationen hingen an seinem Charisma. Schon kurz nach seinem ersten öffentlichen Auftritt gab es keine lebende Person, die seinen Namen nicht kannte. Explosive Popularität wie diese ist kein seltener Fall, und meistens enden sie sehr schnell. Wir auf dem Balkan sagen, dass ein starkes Feuer nicht lange anhält. Aber das war kein Fall.

Toshe liebte Musik, und das konnte man bei jedem seiner Auftritte sehen. Er war stark an seinem Geburtsort, Krushevo, und er erwähnte seine Familie jedes Mal, wenn er die Gelegenheit dazu hatte. Seine Konzerte fanden überall und sehr oft statt. Er liebte es zu singen. Ich kann mich nicht erinnern, ob es ein nicht humanitäres Konzert von ihm gab. Er nutzte seine Popularität, um allen zu helfen, die in Not waren. Er wurde UNICEF-Botschafter, unterzeichnete Verträge mit großen Namen in der globalen Musikwelt und blieb dennoch der schlichte, beste lächelnde Engel aus Krushevo.

Während ich die Geschichte über ihn schreibe, vermeide ich es, diesen Teil zu erreichen, wo ich erkläre, dass er vor 10 Jahren, als er 27 Jahre alt war, seine physische Existenz beendet hat. Die Tage danach waren Tage der nationalen Trauer.

Wann immer ich seine Musik auf Youtube spiele, scrolle ich über die Kommentare. Meistens, wenn es sich um mazedonische Musik handelt, gibt es einen Kampf zwischen den Kommentaren, und meistens ist es für mehrere Nationen beleidigend. Im Falle von Toshes Musik können Sie die Kommentare jedoch als eine Balkanunion lesen. Und wenn Rakia das Getränk ist, das den Balkan verbindet, dann ist Toshe sicher der Musiker. Kroaten, Bosnier, Slowenen, Griechen, Bulgaren, Serben, Albaner und Mazedonier vereinten sich im größten Verlust für dieses Stück der Welt.


Der Schriftsteller

Zlata Golaboska

Zlata Golaboska

Ich bin Zlata und ich bin ein Architekt, der auf dem Balkan lebt. Ich interessiere mich leidenschaftlich für Städte, wie Menschen Architektur beeinflussen und umgekehrt, und wie Orte unser Leben verändern.

Weitere Reisegeschichte für Sie