Circus Inspiriertes Café mit Aussicht – Dachboden

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Dachbar oder im deutschen Dachboden im 8. Stock des Designer-Boutique-Hotels 25h ist die Bar mit einem der besten Blicke über die Dächer Wiens. Es gibt in Wien recht wenige Dachbars, aber diese hat wohl die entspannteste Atmosphäre. Die Dachreferenz bedeutet, dass diese gemütliche Bar Ihnen einen herrlichen Blick auf die Stadt bietet. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Rathaus, das Parlament, den Justizpalast und zwei der bedeutendsten Wiener Museen.

Das Hotel selbst ist 25 Stunden altes Studentenwohnheim in der Nähe des MuseumsQuartiers. Es ist Teil einer deutschen Design- und Boutique-Hotelkette, die derzeit 10 Hotels im deutschsprachigen Raum betreibt. Sie arbeiten mit verschiedenen Designern zusammen, darunter Werner Aisslinger, dreimeta und Stylt Trampoli aus Göteborg. Die Hotels der Kette wurden mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet. Jedes Hotel erhält ein anderes Designkonzept. Das Wiener Hotel ist vom Zirkus inspiriert und in seinem Inneren finden Sie verschiedene interessante und humorvolle Artikel zum gleichen Thema.

Das Hotel liegt verkehrsgünstig im 7. Bezirk neben dem MuseumsQuartier und zwei U-Bahn-Linien orange U3 und lila U2, ebenfalls nicht weit vom berühmten Ring-Boulevard entfernt. Die Bar an der Spitze ist mit dem spektakulären gläsernen Außenlift zu erreichen. Dachboden hat ein Konzept des großen Wohnzimmers mit vielen Sofas, Sesseln und langen Tischen, was der Bar eine besondere, gemütliche Atmosphäre verleiht. Sogar ein Fahrrad und Trommeln hängen von der Decke. Das Highlight des Cafés ist die Terrasse mit Blick über die Stadt, von der aus man sogar die Weinberge von Korneuburg und dem Wienerwald sehen kann. Im Sommer hat die Terrasse eine Atmosphäre wie die beste Strandbar, nur ohne Sand.

Am Nachmittag ist die Bar ein ruhiger Arbeitsplatz, der sich an den After-Work-Standort wendet. Am Abend wird die Bar jedoch zum Hotspot der guten Partys. DJs spielen die Melodien am gelegentlichen Abend und sehr oft gibt es hier verschiedene interessante Veranstaltungen. Sie können den Platz auch für Ihre eigene Party mieten.

Wenn Sie Hunger haben, können Sie nur Kuchen und Snacks bestellen. Im ersten Stock des Hotels befindet sich jedoch ein sehr stilvolles Restaurant. Zum Schluss nur ein Vorschlag: Seien Sie etwas zu früh, um die guten Plätze zu bekommen, sonst müssen Sie an der Bar stehen und manchmal sogar Schlange stehen für den Eingang.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Ogi Savic

Ogi Savic

Ich bin Ogi. Als Journalistin und Ökonomin lebe ich in Wien und habe eine Leidenschaft für Skifahren, Reisen, gutes Essen und Trinken. Ich schreibe über all diese Aspekte (und mehr) des schönen Österreichs.

Weitere Reisegeschichte für Sie