Costa Nova - Meer, Sand, Salz und Streifen

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie das Glück haben, zu jeder Jahreszeit in Portugal zu sein, sollten Sie Aveiro und seine Strände besuchen. Das Beste an Aveiro ist, dass die Stadt nur 10 Minuten vom Meer entfernt liegt. Barra und Costa Nova sind die bekanntesten. Costa Nova ist ein wunderschöner Strand mit schönem gelbem Sand und einem Strand, der für seine gestreiften Häuser bekannt ist.

Aveiro liegt im Norden Portugals und ist nur 10 Minuten vom Atlantik entfernt. Es wird auch Venedig von Portugal wegen seiner Kanäle genannt, aber es kann auch die Hauptstadt der Süßigkeiten sein, weil in dieser Stadt Ovos Moles (berühmte Eierkuchen aus Aveiro) hergestellt werden. Die Stadt hat eine hervorragende Lage - sie liegt zwischen zwei großen portugiesischen Städten, Lissabon und Porto, und ist gut mit allen anderen portugiesischen Städten per Bus oder Bahn verbunden.

Aveiro
Aveiro
Aveiro, Portugal

Costa Nova do Prado (Neues Ufer der Wiese) ist ein voller Name dieses Strandes. Besser bekannt für seinen kürzeren Namen, ist Costa Nova (was auf Portugiesisch das neue Ufer bedeutet) von der Stadt Aveiro aus leicht erreichbar. Ich würde vorschlagen, vom Stadtzentrum zu trampen oder einfach einen Bus zu nehmen, der sehr häufig vom Stadtzentrum zu diesem Strand fährt. Da Portugal ein Land ist, in dem sich die Menschen um die Natur kümmern, können Sie ein Fahrrad nehmen oder mieten und zum Strand fahren; es dauert 45 Minuten bis 1 Stunde, um zum Strand zu gelangen. Während Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind, genießen Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Ria de Aveiro.

Einst Fischerstadt, heute Küstenort, ist Costa Nova ein Ort, an dem man verschiedene Sportarten wie Surfen, Windsurfen oder Kitesurfen ausüben kann. Neben dem Genießen der Zeit am Sandstrand mit Sonne, Salz und Meer (eigentlich Meer), können Sie auch das berühmte portugiesische Gebäck namens Tripa genießen. Oder genießen Sie Ihre Mahlzeit mit Meeresfrüchten am Meer in einem der verschiedenen Restaurants der Costa Nova. Aber wir sind hier, um über andere Dinge zu sprechen, und das sind gestreifte Häuser. Warme und leuchtende Farben werden Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Sie werden die Polizei nicht verlassen, ohne ein Foto vor einigen dieser Häuser zu machen.

Costa Nova, Aveiro
Costa Nova, Aveiro

Alle diese Häuser, die mit lebhaften Farben gefärbt sind, werden das erste sein, was man besuchen sollte. Ich schlage vor, eine Tasse portugiesischen Kaffee, einen Tripa oder einfach nur Eis zu trinken. Vergessen Sie nicht, ein Foto neben einem der Häuser zu machen und dann - direkt zum Strand. Diese bunten Häuser passen perfekt zwischen Ria de Aveiro und dem Meer. Und der Meeresstrand selbst ist erstaunlich und sandig. Vielleicht kann es windig sein und das Meer kann kalt zum Schwimmen sein, aber das ist der beste Ort zum Chillen, ein Buch lesen, mit Freunden rumhängen. Es kann eine perfekte Flucht aus der Stadt oder ein toller Tagesausflug von Porto aus sein.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Marko Radojević

Marko Radojević

Ich bin Marko, 28 Jahre alt, aus Kroatien. Reise-, Sprach- und Naturliebhaber, Liebhaber und Entdecker. Ich teile über mein schönes Land.

Weitere Reisegeschichte für Sie