© Sonja_Weinand
© Sonja_Weinand

Genießen Sie die Stille auf der Insel Huraa

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie das Robinson-Crusoe-Gefühl lieben und gerne eine abgelegene lokale Insel fast ganz für sich allein haben möchten, ohne Massen von Touristen, dann besuchen Sie die Insel Huraa im Kaafu-Atoll. Sie ist nur 850 Meter lang und 300 Meter breit, aber genau das macht sie zum idealen Ort, um zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Die Atmosphäre ist sehr friedlich und entspannt. Etwa 1.000 einheimische Malediver leben dort, die meisten von ihnen sind Fischer oder arbeiten in der Tourismusindustrie. Sie werden kaum Autos sehen, die meisten Menschen gehen zu Fuß oder nehmen ein Motorrad, und Flipflops sind die einzigen Schuhe, die man braucht. Diese Tatsachen machen Huraa zur idealen Insel, um die Stille zu genießen und sich vom Alltag zu erholen.

Wie man nach Huraa kommt

Mit einer Entfernung von nur 21 km ist die Insel Huraa leicht von Malé und dem internationalen Flughafen Velana, dem wichtigsten internationalen Flughafen der Malediven, zu erreichen. Von dort aus können Sie einen privaten Schnellboot-Transfer nehmen, der bei Ihrem Hotel oder Gästehaus buchbar ist. Alternativ können Sie ein reguläres Schnellboot oder die lokale Fähre von Malé aus nehmen. Die Fähre ist bei weitem die billigste Variante, aber auch die langsamste. Sie verkehrt nur ein- oder zweimal täglich, außer freitags. Die Fähre wird nicht nur für den Personentransport genutzt, sondern auch für alle Arten von Gütern wie Lebensmittel, aber auch für Dinge wie Kühlschränke und alles, was die Einheimischen benötigen, um auf ihre Insel zu gelangen. Es ist die perfekte Gelegenheit, in die lokale Kultur und das tägliche Leben einzutauchen. Das Schnellboot ist schneller und fährt alle paar Stunden, aber es ist auch etwas teurer.

Bleiben Sie bei den Einheimischen

© Sonja_Weinand
© Sonja_Weinand

Sobald Sie auf der Insel Huraa angekommen sind, werden Sie höchstwahrscheinlich vom Gastgeber Ihres Gasthauses vom Hafen abgeholt. Da die Regierung der Malediven es Einheimischen ermöglicht hat, ihre eigenen Gästehäuser zu eröffnen, stehen zahlreiche dieser Unterkünfte für Touristen zur Verfügung. Sie sind alle ähnlich, sie bieten eine kleine Anzahl einfacher, aber sauberer Zimmer. Kontinentales oder maledivisches Frühstück ist inklusive, Sie sollten unbedingt den berühmten Thunfischsalat probieren. Meistens bieten die Gästehäuser auch die kostenlose Ausleihe von Schnorchelausrüstung und Badetüchern an. Auch Ausflüge wie Schnorcheln, Angeln oder privates BBQ können von den Gästehäusern gebucht werden. Für Reisende, die mehr Luxus bevorzugen, gibt es sogar ein 4-Sterne-Hotel mit einem Spa-Bereich und einem Privatstrand.

Probieren Sie die lokale Küche, während Sie den Sonnenuntergang beobachten

© Sonja_Weinand
© Sonja_Weinand

Obwohl die Insel Huraa recht klein ist, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten zum Essen. Wenn Sie Geld sparen und die lokale Küche probieren möchten, bestellen Sie einfach ein Mittag- oder Abendessen in Ihrem Gästehaus. Die Mahlzeiten sind einfach und meist Reis oder Nudeln mit verschiedenen Fischen, aber sie schmecken sehr lecker und sind ziemlich billig. Ein nettes Restaurant mit hochwertigem Essen und einer entspannten Atmosphäre ist 'The Harbor'. Hier können Sie sich unter einer Palme entspannen, während Sie die Boote im kleinen Hafen in der Nähe beobachten. Für alkoholfreie Cocktails (Alkohol ist auf den lokalen Inseln verboten) besuchen Sie das 'Blue Terrace Restaurant'. Es bietet die schönste Aussicht auf den Sonnenuntergang und auch eine gute Auswahl an lokalen und internationalen Gerichten. Für eine kurze Kaffeepause ist das 'Caffeine Hub' ein niedlicher kleiner Ort, der Milchshakes, Säfte und Kaffee in entspannter Atmosphäre anbietet.

Caffeine Hub, Huraa Island
Caffeine Hub, Huraa Island
Haveeree Hingun, Huraa, Malediven
Blue Terrace Restaurant, Huraa Island
Blue Terrace Restaurant, Huraa Island
The Harbor Café, Huraa Island
The Harbor Café, Huraa Island

Entspannen Sie sich am Bikini Beach oder in einem nahe gelegenen Ferienort

© Sonja_Weinand
© Sonja_Weinand

Die Insel Huraa bietet alles, was Sie für einen erholsamen Urlaub brauchen. Bikini Beach, der einzige Ort auf der Insel, an dem Touristen nur kurze Badekleidung tragen dürfen, ist nur wenige Minuten von den meisten Gästehäusern entfernt und bietet einige kostenlose Sonnenliegen und Sonnenschirme. Die Höhepunkte sind der feine weiße Sand am Strand und die schöne Farbe des Wassers. Der Strand ist, wie die ganze Insel, sehr ruhig, und es gibt kaum andere Touristen. Die Hauptattraktion ist das Hausriff gleich neben dem Ufer mit einigen Korallen und Fischen - mit etwas Glück kann man auch einige kleine Riffhaie und Stachelrochen beobachten. Ganz in der Nähe der Nachbarinsel befindet sich Bikini Beach, ein 4-Sterne-Resort mit typischen Überwasser-Bungalows. Wenn Sie den Wunsch haben, dieses nur etwa 100 Meter entfernte Paradies zu besuchen und vielleicht ein paar alkoholische Cocktails zu genießen, können Sie einen Tagesausflug mit Ihrem Gästehaus buchen und einen Tag im Resort verbringen. Nach einem Tag am Strand gibt es eine kleine Einkaufsstraße, die Touristen zum Kauf von Souvenirs einlädt, aber es gibt auch einige Geschäfte, in denen Sie Lebensmittel, Getränke und andere hilfreiche Dinge wie Handtücher, Schnorchelausrüstung und Sonnencreme kaufen können.

Bikini Beach, Huraa Island
Bikini Beach, Huraa Island
8JP4+V7 Huraa, Malediven

Finden Sie Ihren inneren Frieden auf der Insel Huraa

© Sonja_Weinand
© Sonja_Weinand

Mit charmanten Gasthäusern, netten Restaurants und der Nähe zum internationalen Flughafen der Malediven ist die Insel Huraa der perfekte Ort für eine entspannte Flucht aus dem Alltag. Mit einem paradiesischen Strand und Möglichkeiten zum Schnorcheln in der Nähe bietet die Insel alles, was Sie sich für einen aufregenden Urlaub in ruhiger Umgebung vorstellen können. Ganz gleich, ob Sie sich für einen zweiwöchigen Aufenthalt oder nur für ein paar Tage nach einer aufregenden Tour durch Asien entscheiden, auf der Insel Huraa können Sie die Stille genießen und Ihren inneren Frieden finden, ohne sich jemals zu langweilen.


Der Schriftsteller

Sonja Weinand

Sonja Weinand

Ich bin Sonja aus Wien, Österreich. Ich habe einen touristischen Hintergrund, und ich liebe alle Arten von Reisen, aber mein Herz habe ich auf den Malediven verloren. Es gibt viel mehr in diesem Land als nur am Strand zu entspannen, also kommen Sie und entdecken Sie es selbst!

Weitere Reisegeschichte für Sie