Die wichtigsten Orte in Nordschweden

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn du bereit bist für reine arktische Natur, bist du bereit für Norrland. Norrland liegt im Norden Schwedens und ist bekannt für Rentier- und Rentiersalami, das samische Volk, Schneemobile, offene Landschaften, Frieden, Freiheit und Wanderungen in der Mitternachtssonne. Das ist es, was da oben passiert, und ich werde einige Tipps geben, wohin es gehen soll, in diesem ''kleinen Führer durch Nordschweden''! Wir haben alle Wunder von Kiruna gehört und jetzt ist es Zeit für den Rest der wesentlichen Orte im herrlichen Lappland!

Weitere Artikel von hier finden Sie in Kiruna - Schwedisch-Lappland, Uppsala Tagesausflug und Riksgränsen - The Ski Regime.

Foto ©: Fraggelot

Keinovuopio

Keinovuopio
Keinovuopio
980 16 Keinovuopio, Sweden

Das nördlichste Dorf, in dem man tatsächlich Menschen hat, ist Keinovuopio. Technisch gesehen liegt Kummavuopio weiter nördlich, obwohl dort keine Menschen dauerhaft leben. Eine Siedlung braucht jemanden, der dort wohnt, so dass Keinovuopio eigentlich der nördlichste sein könnte! Fünf Menschen leben hier dauerhaft. Der Name ist mit Finnland verbunden, genau wie die Straße, die zum Dorf führt. Schweden hat hier keine Straße und Sie müssen durch die finnische Straße fahren, um sie zu erreichen, es sei denn, Sie überqueren das Eis von der schwedischen Seite aus. Nordschweden ist von der finnischen und samischen Kultur in den Namen und Dialekten inspiriert. Dies werden Sie sehen, wenn Sie die Ortsnamen lesen, ihnen beim Sprechen zuhören und ihre Beziehung zur Natur sehen.

Övertorneå

Övertorneå
Övertorneå
Övertorneå, Sweden

Die Stadt Övertorneå hat weniger als 2000 Einwohner. Der Name bedeutet ''upper Torneå'', was bedeutet, dass es auch einen ''lower Torneå'' gibt. Diese Namen können etwas verwirrend sein, da manchmal der gleiche Name für einen Ort in Finnland verwendet wird. Ein Feedback zu AirBnB ist, dass die Reisenden in der falschen Stadt ankamen und eine Person sogar das falsche Torneå besuchte! Was Sie hier tun können, was Sie in Ihrem Haus nicht können, ist, das Nordlicht zu beobachten und eine Schlittenhundetour mit arktischen Hunden zu machen!

Kurravaara

Kurravaara
Kurravaara
981 46 Kurravaara, Sweden

Kurravaara ist 12 Kilometer von Kiruna entfernt und gilt als Dorf. In Kurravaara können Sie etwa 57 Menschen treffen, die eng mit Kiruna verbunden sind, und zwar in 15 Minuten mit dem Auto. An den meisten dieser Orte können Sie an Schlittenhunderundfahrten teilnehmen. Das ist Standard für den Norden Skandinaviens.

Jukkasjärvi

Foto ©: Tom Corser

Jukkasjärvi
Jukkasjärvi
Marknadsvägen 63, 981 91 Jukkasjärvi, Sverige

Jukkasjärvi ist ein außergewöhnliches Dorf. Das größte Eishotel der Welt, das Sie in der Stadt finden, trägt wesentlich dazu bei. Die Anzahl der Touristen steht in einem ungleichen Verhältnis zu den 550 Einwohnern des Dorfes. Das liegt daran, dass bei Google ''Besuch Eishotel'' oder ähnlichen Dingen dieser Ort auftaucht und die Webseite ''Eishotel'' heißt. Eine besonders clevere und strategische Marketingmaßnahme! Eine weitere Besonderheit in diesem Dorf neben dem unglaublichen Eishotel und dem wirtschaftlichen Denken im Hotel ist ein wirklich alter Kirchenbau aus dem Jahr 1607, der aus Holz gebaut ist.

Abisko

Foto ©: Lawrence Hislop, GRID-Arendal

Abisko National Park
Abisko National Park
Parc national d'Abisko, Kiruna, Suède

Das Spannende ist, dass Rentiere in der Natur von Abisko herumhängen. Menschen kommen, um ihr Reiselust Projekt zu realisieren. Wenn Sie in Schweden mit touristischen Aktivitäten bis nach oben kommen wollen, dann ist Abisko die klare Wahl. Wanderwege gibt es überall mit schönen Holzbrücken, einigen Hängebrücken, Flüssen, alten Gebäuden und Tieren. Wie echte Schweden sind die Tiere friedlich.


Der Schriftsteller

Kai Bonsaksen

Kai Bonsaksen

Ich bin Kai aus Norwegen. Ich folge immer dieser kleinen Stimme in meinem Kopf, die mir sagt, ich solle neue Orte erkunden.... und auf itinari rede ich über diejenigen, die ich am besten kenne!

Weitere Reisegeschichte für Sie