©Pauliina_Flam
©Pauliina_Flam

Ausgehen für Kirchen im Stadtzentrum von Helsinki

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Aus irgendeinem Grund gehören Kirchen zu den meistbesuchten Attraktionen in einer Großstadt. Es macht Sinn; Kirchen sind architektonisch interessant, sie spiegeln die Geschichte des Landes wider und pflegen eine spirituelle Atmosphäre, die aus einem Besuch ein Erlebnis macht.

Der Luthertum ist die häufigste Religion in Finnland. Lutherische Kirchen sind hier einfach und ohne schwere Dekorationen. Vielleicht ist das der Grund, warum viele interessante Kirchen in Helsinki um ungewöhnliche Designideen herum gebaut werden. Werfen wir einen Blick auf einige Kirchen rund um das Zentrum Helsinkis, neben Tuomiokirkko, die die Hauptkirche ist und ohnehin nicht zu übersehen ist.

Die Kamppi-Kapelle

Ein modernes gelbes Gebäude, das wie ein großes Glas aus dem Nichts aussieht, ist die Kamppi-Kapelle. Es wird dir wahrscheinlich nicht in den Sinn kommen, dass es eine Kirche ist, bis du eintrittst. Die Idee dahinter ist, einen beruhigenden Ort der Stille inmitten des belebtesten Platzes zu haben, weshalb wir ihn auch "eine Kapelle der Stille" nennen. Der Schallschutz in der Kamppi-Kapelle ist hervorragend ausgeführt, und sobald Sie sich einschleichen, werden Sie nur von Ihren eigenen Gedanken umgeben sein. Der Raum im Inneren ist winzig und rund. Ohne scharfe Ecken stimuliert es das Gefühl von Sicherheit und Komfort. Übrigens hat das Gebäude bereits 2010 einen International Architecture Award gewonnen. Die Kamppi-Kapelle ist ein ungewöhnlicher und ruhiger Ort, um dem Trubel der zentralen Straßen zu entkommen.

©pixabay/Angelo_Giordano
©pixabay/Angelo_Giordano
Kamppi Chapel of Silence
Kamppi Chapel of Silence
Simonsgatan 7, 00100 Helsinki, Finlande

Die Felsenkirche von Temppeliaukio

Eine der berühmtesten Attraktionen Helsinkis ist eine Kirche, die in festen Felsen gebaut ist. Die unberührte Wandfläche bringt die beste Akustik der Stadt hervor, so dass die Felsenkirche von Zeit zu Zeit schöne Konzerte gibt. Wenn man hineingeht, ist es schwer zu übersehen, dass eine schöne Kuppel mit einem 22 Kilometer langen Kupferstreifen ausgekleidet ist. Wenn es keine Steinmauern gäbe, würde der Ort wahrscheinlich an ein Raumschiff aus einem Film erinnern, aber die Architektur spielt um die Idee, mit der Natur vereint zu sein, und es funktioniert und erzeugt eine bezaubernde Atmosphäre. Die Temppeliaukio Kirche ist ein Muss und eine einzigartige spirituelle Erfahrung. Die Kirche wurde übrigens durch den Sieg zweier Brüder im Architektenwettbewerb erbaut und erfuhr damals viele Proteste. Jugendliche konnten nicht verstehen, warum sie Geld für eine neue Gemeinde ausgeben, wenn es Hunger in der Welt gibt. Nun, wie wir jetzt wissen, hat es sich zu einem schönen und beliebten Ort entwickelt.

©iStock/bruev
©iStock/bruev
Temppeliaukio Church - Rock Church
Temppeliaukio Church - Rock Church
Lutherinkatu 3, 00100 Helsinki, Finlande

Uspensky-Kathedrale

Die Finnen sind meist lutherisch oder nicht religiös, aber es gibt auch einen Prozentsatz der Orthodoxen, und die Uspensky Kathedrale ist die Hauptkirche für sie. Im Inneren lauert der Unterschied in der Dekoration zwischen lutherischer und orthodoxer Tradition, hier sind viele wertvolle Ikonen und Gold über dem Altar. Wenn Sie denken, dass Dekorationen die Atmosphäre schaffen, sollte dieser Ort in Ihrem Interesse sein. Mein Lieblingsstück an der Uspensky-Kathedrale ist der Hügel, auf dem sie steht. Vom Hügel aus hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer und die Stadt.

©iStock/Ojimorena
©iStock/Ojimorena
Uspenski Cathedral
Uspenski Cathedral
Kanavakatu 1, 00160 Helsinki, Finlande

St. John's Kirche

Diese gotische Schönheit wurde aus gutem Grund gebaut: Es gab nicht genug Platz für Menschen in den bereits existierenden Kirchen. Heutzutage hat diese Kirche die größte Besucherzahl in Finnland: 2600 Menschen. Vom Marktplatz aus kann man zwei Türme sehen, die den Himmel durchdringen, die Kirche ist etwa einen Kilometer von hier entfernt. In der St.John's Church ist sie im Vergleich zu anderen Kirchen der Stadt sehr festlich. Kein Wunder, dass es ein sehr berühmter Ort für Hochzeiten ist.

©Pauliina_Flam
©Pauliina_Flam
St. John's Church, Helsinki
St. John's Church, Helsinki
Korkeavuorenkatu 12, 00120 Helsinki, Suomi

Kallio Kirche

Dieses mächtige Gebäude ist außen viel beeindruckender als innen. Die Kirche von Kallio ist besonders malerisch bei stürmischem Wetter, und eines Tages landete sie in Zeitschriften, nur weil sie am dunklen Himmel großartig aussah. Der malerische Turm beherbergt sieben Kirchenglocken, für die der berühmte finnische Komponist Jean Sibelius eine Melodie schrieb. Diese Melodie wird noch heute täglich um 12 und 18 Uhr in der Kirche gespielt. Die Kallio-Kirche ist auch ein berühmter Konzertort für ihre Akustik.

Kallio Church, Helsinki
Kallio Church, Helsinki
Itäinen Papinkatu 2, 00530 Helsinki, Suomi

Ehrlich gesagt, sind einige meiner Lieblingskirchen als aktiver Reisender immer noch in Finnland, wegen ihres reinen und spirituellen Ansatzes, der mich dazu bringt, sie noch einmal besuchen zu wollen, obwohl ich nicht religiös bin. Vor allem die Felsenkirche und die Kamppi-Kapelle sind meine Lieblingsplätze für einen Moment des Friedens.


Der Schriftsteller

Pauliina Flam

Pauliina Flam

Hallo, mein Name ist Pauliina und ich möchte Sie auf eine Reise durch das Nordlicht, Wälder, Seen und moderne Städte mitnehmen. Das ist natürlich Finnland, das Land, in dem ich lebe und von dem ich sehr begeistert bin.

Weitere Reisegeschichte für Sie