© Facebook / Hiša Iluzij
© Facebook / Hiša Iluzij

Im Haus der Illusionen in Ljubljana können Sie Ihre Sinne täuschen und unterhalten.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Wenn Sie eine einzigartige und unterhaltsame Möglichkeit suchen, Ihren Tag in der grünen Hauptstadt Sloweniens zu verbringen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Im Haus der Illusionen, oder Hiša Iluzij, direkt im Zentrum von Ljubljana gelegen, können Sie außergewöhnliche optische Illusionen und Installationen beobachten und gleichzeitig Wissenswertes über die Wissenschaft und die Kraft unseres Gehirns erfahren. Auf einem der zentralen Plätze der Hauptstadt, dem Kongressplatz, können Sie in die Welt der Illusionen eintauchen, wo Ihre Sinne getäuscht werden und Ihr Geist mit einer Handvoll interessanter Exponate, Bilder, kniffliger Rätsel, Spiele und mehr unterhalten wird.

© Wikimedia Commons / Chris Sammis
© Wikimedia Commons / Chris Sammis

Von der Decke hängen in der Welt der Illusionen

Sie können das Haus der Illusionen jeden Tag der Woche von 9 bis 22 Uhr besuchen. Dort warten mehr als 40 verschiedene Exponate auf Sie, darunter ein Raum, in dem Sie auf die Größe eines Hobbits schrumpfen oder zu einem mächtigen Riesen heranwachsen. Wenn du mit deinen Freunden oder deiner Familie besuchst, kann eine der lustigsten Erfahrungen darin bestehen, Teile deines Gesichts mit einer anderen Person zu tauschen und das maskierte Gesicht im Spiegel zu sehen. In einem der Räume kann man sogar ein Bild machen, das kopfüber von der Decke hängt. Ich kann nicht vergessen, den berühmten Wirbelstollen zu erwähnen, der Ihre Sinne völlig verwirren wird. Nimm die Herausforderung an und versuche, es auf die andere Seite des Tunnels zu schaffen, während du eine gerade Linie gehst.

© Facebook / HIša Iluzij
© Facebook / HIša Iluzij

Eines der besten Dinge im Haus der Illusionen ist, dass es nicht nur ein einzigartiges Museum ist, sondern auch ein großartiger Lernort, geeignet für Menschen jeden Alters. Während Ihres Besuchs werden Sie von optischen Illusionen an den Wänden und anderen scheinbar unerklärlichen Installationen und Displays begleitet. Aber keine Sorge. Alle Exponate enthalten eine interessante und gründliche Erklärung dessen, was Sie betrachten und wie Ihr Gehirn darauf reagiert. Da das Jahr 2018 als das Jahr des größten slowenischen Schriftstellers - Ivan Cankar - gefeiert wurde, beschloss sogar das Haus der Illusionen, diesen besonderen und geliebten slowenischen Schriftsteller dauerhaft in die Sammlung ihrer Exponate aufzunehmen. Gehen Sie umher und achten Sie auf die hohlen Flächen an der Wand - Sie können beobachten, wie sie sich verändern, wenn Sie aus verschiedenen Entfernungen und Winkeln betrachtet werden. Da Ihr Gehirn nicht allzu viel Zeit haben wird, die Informationen zu verarbeiten, wird etwas sehr Interessantes mit Ihrer Wahrnehmung der Objekte passieren.

Bist du bereit für eine Herausforderung?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Besuch im Haus der Illusionen vorbei ist, nachdem Sie all die aufregenden und interessanten Exponate gesehen und erlebt haben und Ihre Sinne ausgetrickst haben, irren Sie sich. Achten Sie darauf, in der illusionären Spielzone anzuhalten, wo Sie Ihr Gehirn mit verschiedenen Spielzeugen unterhalten und Ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen können, während Sie komplexe Denkspiele und knifflige Rätsel lösen. Sie können mit ein wenig Frustration rechnen, aber das ist nur einer der Gründe, warum Ihr Besuch im Haus der Illusionen in Ljubljana noch besonderer und unvergesslicher wird.

© Facebook / Hiša Iluzij
© Facebook / Hiša Iluzij
House of Illusions (Hiša Iluzij), Ljubljana
House of Illusions (Hiša Iluzij), Ljubljana
Kongresni trg 13, 1000 Ljubljana, Slovenia

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Karmen Kovac

Karmen Kovac

Ich bin Karmen und komme aus einem grünen Land in Mitteleuropa, Slowenien. Ich reise gerne, lerne neue Kulturen kennen und lerne mehr über mich und die Welt. Auf itinari werde ich über schöne Orte, einzigartige Traditionen und andere spannende Erlebnisse meiner Heimat schreiben.

Weitere Reisegeschichte für Sie