©Istock/Vera Tikhonova
©Istock/Vera Tikhonova

Sehen Sie den Sonnenaufgang im Ergaki Nationalpark in Krasnojarsk.

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Krasnojarsk ist eine der größten Städte im zentralen Teil Sibiriens. Im Gegensatz zu Irkutsk hat es keinen direkten Zugang zum Baikalsee. Aber das bedeutet keineswegs, dass es dort nichts zu sehen gibt. Ich kann Ihnen mindestens eine gute Idee für den perfekten Wochenendausflug in Krasnojarsk geben. Ich spreche von Ergaki, das bei den Einheimischen auch als Perle Sibiriens bekannt ist. Wenn Sie also Berge und Camping mögen, lade ich Sie ein, den Sonnenaufgang im Ergaki Nationalpark in Krasnojarsk zu erleben!

© wikipedia/ Shargin
© wikipedia/ Shargin

Was genau ist Ergaki?

Ergaki in Krasnojarsk ist eine Bergkette im Süden der Region Krasnojarsk. Seine Länge beträgt 80 km, seine Oberfläche 342 873 Hektar. Ergaki liegt im Herzen Asiens, direkt zwischen Chakassien und der Republik Tywa. Aufgrund der einzigartigen natürlichen Bedingungen verfügt Ergaki über ein außergewöhnliches natürliches Ökosystem, das selbst einen sehr erfahrenen Reisenden beeindrucken kann.

Ergaki hat dichte Taigas und wunderschöne hohe Berge mit Klippen sowie die Seen mit reinem Wasser. Sogar Schamanen aus der Republik Tuva betrachten Ergaki als einen heiligen Ort. Im Jahr 2005 wurde Ergaki weltbekannt, da es den Status eines WWF erhielt. Das Eintauchen in die wilde Taiga von Ergaki mag wie eine wilde und unzivilisierte Art von Reise erscheinen. Aber keine Sorge, die meisten touristischen Wege und Plätze für den Campingplatz sind auf den Parkkarten markiert. Sie können sie in jedem Informationszentrum von Krasnojarsk ausleihen oder aus dem Internet herunterladen. Die Wege sind mit verschiedenen Farben markiert: grün für Anfänger und rot für Fortgeschrittene.

© wikipedia/ Shargin
© wikipedia/ Shargin

Die Einwohner von Krasnojarsk und anderen Städten Sibiriens kennen die wahre Schönheit und Bedeutung von Ergaki! Sie reisen hier für Familiencampingtouren oder eine einfache Bergtour. Was die fortgeschrittenen Kletterer betrifft, so treffen sie sich jedes Jahr in Ergaki. Der europäische Teil Russlands ist sich der Ergaki nicht ganz bewusst, so dass Sie, wenn Sie dorthin gehen, höchstwahrscheinlich nur von dem sibirischen Volk umgeben sein werden! Die Einheimischen kommen das ganze Jahr über nach Ergaki. Der Winter ist perfekt für den Bergsport. Schnee fällt in Hülle und Fülle und schafft ideale Skirouten. Sie können von Ende September bis Mitte Mai Ski fahren. Achten Sie auf die sehr niedrigen Temperaturen im Winter (manchmal können es 40°C unter Null sein). Vergiss nicht deine wärmste Kleidung. Der Sommer ist ziemlich kalt, und es gibt erhebliche Temperaturunterschiede während der warmen und kalten Jahreszeiten. Die beste Zeit, Ergaki zu besuchen, ist Anfang August. Der Juli kann auch großartig sein, da es verschiedene schöne Blumen in Blüte geben wird, die die Klippen bedecken. Möglicherweise brauchst du auch warme Kleidung im Sommer und ein Paar zuverlässige wasserdichte Stiefel, da das Wetter in den Bergen ziemlich unvorhersehbar sein kann.

© istockphoto/ Kotenko A.
© istockphoto/ Kotenko A.

Es gibt einige offizielle Lager im Ergaki Nationalpark, aber das wahre Gefühl der Einheit mit der Natur kann nur erreicht werden, wenn man versucht, in einem Zelt, in freier Wildbahn zu leben. Wenn Sie also den Sonnenaufgang in diesem Nationalpark in Krasnojarsk sehen wollen, nehmen Sie ein Zelt und ein Paar Wanderschuhe und erobern Sie die Berggipfel von Ergaki!

Ergaki National Park in Krasnoyarsk
Ergaki National Park in Krasnoyarsk

Der Schriftsteller

Oksana Vasilieva

Oksana Vasilieva

Hallo, ich bin Oksana aus Irkutsk, Sibirien. Ich bin Sprachwissenschaftlerin und leidenschaftliche Reisende. Da ich im tiefen sibirischen Wald, auch Taiga genannt, geboren wurde, dachte ich, ich wäre glücklicher, wenn ich an einem wärmeren Ort leben würde. Also bereiste ich die Welt, aber ich kam immer wieder in mein Sibirien zurück. Ich freue mich darauf, diese einzigartige Kultur mit Ihnen zu teilen. Ob Sie eine Fahrt mit dem Hundeschlitten oder einen Tauchgang im winterlichen Baikalwasser wünschen, folgen Sie meinen Geschichten.

Weitere Reisegeschichte für Sie