©iStock/Manel Subirats
©iStock/Manel Subirats

Brüssel für Kunstliebhaber: Schönheit an der Oberfläche & darunter

5 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Es ist kaum ein Geheimnis, dass Brüssel einer der schönsten Orte ist, die man in Europa besuchen kann. Diese internationale, multikulturelle Stadt wird Sie mit herrlicher Natur, reicher Geschichte, vielfältiger Kultur und leckerem Essen an jeder Ecke überraschen. Als De-facto-Hauptstadt der Europäischen Union zieht Brüssel Tausende von Touristen an und ist aus diesem Grund zum Epizentrum endloser Festivals, Konzerte und Partys geworden. Es gibt jedoch einige ungewöhnliche und verborgene Dinge in der Stadt, die nur ein sehr erfahrener Tourist finden kann, oder die Ihnen nur ein Einheimischer verraten kann. Jeder kennt die beliebten Sehenswürdigkeiten Brüssels, aber Kunstliebhaber werden besonders verwöhnt sein. Bei all der Schönheit an der Oberfläche, gibt es darunter genauso viel!

© iStock/Leonid Andronov
© iStock/Leonid Andronov

Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen!

© iStock/Sean Pavone
© iStock/Sean Pavone

Wenn Sie einen neuen Ort besuchen, möchte jeder seine atemberaubenden Aussichten genießen und einen Haufen wunderschöner Fotos und Selfies machen. Es gibt zwei perfekte Aussichtspunkte, um das zu tun - Place Poelaert und das Atomium.

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Der Place Poeleart ist aus mehreren Gründen der ideale Ausgangspunkt für einen Spaziergang. Er liegt direkt im Stadtzentrum, so dass Sie die historischen Gebäude in der Umgebung genießen können, wie den beeindruckenden Justizpalast (Palais de Justice) oder das Königliche Konservatorium (Conservatoire Royal de Bruxelles). Der Platz liegt auf einem Hügel und bietet einen einzigartigen Überblick über einen großen Teil der Stadt. An einem klaren Tag kann man auch einen Blick auf das Atomium erhaschen. Zu guter Letzt gibt es oft ein riesiges Riesenrad, das Sie noch höher hinauf bringt, so dass Sie die Stadt aus der Vogelperspektive sehen können und Sie Ihr nächstes Ziel auswählen können.

Place Poelaert, Brussels
Place Poelaert, Brussels
Place Poelaert, 1000 Bruxelles, Belgium

Gehen Sie tief!

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Belgien führt in Rankings für den besten städtischen und interurbanen öffentlichen Nahverkehr. Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Brüssel ist bequem und ermöglicht es Ihnen, jeden Punkt in der Stadt schnell zu erreichen. Und während Sie das tun, können Sie die Schönheit der Straßen genießen - die Architektur, die Denkmäler an jeder Ecke und die berühmten, mit Comics bemalten Wände überall in der Stadt.

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Und wenn Sie denken, dass Sie mit den Bodenverkehrsmitteln das städtische Leben in Augenschein nehmen können, dann lassen Sie sich überraschen, dass unter der Oberfläche eine völlig neue Welt darauf wartet, von Ihnen erkundet zu werden.

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Fast jede einzelne U-Bahn-Station ist ein Meisterwerk und erzählt eine andere Geschichte. Es ist wie eine professionelle Galerie dort unten mit mehr als 80 Kunstwerken, die die Bahnsteige schmücken. Verschiedene Genres sind vertreten - Gemälde, Fotografien, Skulpturen, zeitgenössische Metall-, Holz- oder Glasarbeiten. Jede Station hat ihre eigene Identität und bringt ihre eigene Atmosphäre mit.

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Machen Sie sich bereit für diese ungewöhnliche Reise durch den größten Kunstparcours Brüssels, bei der einige der Stücke bis zu 40 Jahre zurückreichen und von professionellen Designern und Künstlern geschaffen wurden. Dieses wunderbare und kreative Projekt ist eine langfristige Zusammenarbeit zwischen der Region Brüssel-Hauptstadt und der STIB (Brussels International Transport Company). Was für eine wunderbare Idee!

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Gehen Sie jetzt tiefer!

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva

Apropos unterirdisches Abenteuer: Es gibt zwei wichtige Orte in Brüssel, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten - das Kanalisationsmuseum und den Coudenberg-Palast. Während jeder Tourist den Grand Place und das Atomium besuchen wird, werden nicht allzu viele diese Orte besuchen, aber sie sind es auf jeden Fall wert!

Grand-Place, Brussels
Grand-Place, Brussels
1000 Brussels, Belgium

Das Kanalisationsmuseum ist ein außergewöhnlicher und einzigartiger Ort. Es hat ein unglaubliches Ambiente und zeigt Ihnen einzigartige Sehenswürdigkeiten und Fakten über das Abwassersystem von Brüssel. Es zeigt einen anderen Aspekt der Stadt und ihrer reichen Geschichte, die in der Dauerausstellung detailliert erzählt und beschrieben wird. Es ist eine sehr fesselnde und lehrreiche Erfahrung, die auch für Kinder perfekt geeignet ist.

© iStock/JByard
© iStock/JByard

Der oberirdische Teil des Schlosses Coudenberg ist bekannt für sein historisches Erbe, die beeindruckende Architektur und die reichen Ausstellungen. Doch nicht viele Touristen wissen von der Existenz der authentischen Festungsanlagen darunter. Die mittelalterlichen Ruinen haben eine Menge Brüsseler Geschichte zu erzählen. Die Ruinen erzählen von bedeutenden Ereignissen aus der alten Geschichte Brüssels, und der ausführliche Audioguide spart nicht an Details. Sie werden jeden Teil davon lieben - die Atmosphäre wird Sie wirklich wie Indiana Jones fühlen lassen, der einen alten Tempel erforscht. Es ist eine ganze verborgene Welt voller Geheimnisse. Und es wird dort immer etwas Interessantes organisiert, wie eine Ausstellung, ein Konzert oder eine Schatzsuche.

© Desi Krsteva
© Desi Krsteva
Coudenberg Palace, Brussels
Coudenberg Palace, Brussels
Place des Palais 7, 1000 Bruxelles, Belgium
Sewer Museum, Brussels
Sewer Museum, Brussels
Porte d'Anderlecht, 1000 Bruxelles, Belgium

Was die Vögel sehen

© iStock/ruzanna
© iStock/ruzanna

Ein toller Abschluss dieser Promenade ist ein Besuch des berühmten Atomiums, dem vielleicht berühmtesten Wahrzeichen von Brüssel. Seine neun miteinander verbundenen Kugeln bieten permanente Ausstellungen, und jede Kugel hat ein anderes und einzigartiges Styling. Das Gebäude wirkt von außen riesig und prächtig, aber wenn Sie erst einmal in die oberste Kugel gehen und die Aussicht von dort mit eigenen Augen sehen, werden Sie atemlos und sprachlos bleiben. Ein Überblick über den riesigen Park, den USA-Pavillon, den chinesischen Pavillon, den japanischen Turm und Mini-Europa sind nur ein kleiner Teil der vielen schönen Landschaften, die Sie aus der Vogelperspektive genießen können.

©iStock/ruzanna
©iStock/ruzanna
Atomium, Brussels
Atomium, Brussels
Avenue de l'Atomium, 1020 Bruxelles, Belgium
Mini-Europe, Brussels
Mini-Europe, Brussels
1020 Brussels, Belgium

Ein Tag reicht nie aus, um alles in Brüssel zu sehen, einer Stadt voller Überraschungen, Kunst, faszinierender Geschichte und Schönheit an der Oberfläche und darunter. Manchmal liegt die Schönheit direkt vor unseren Augen, und manchmal ist sie versteckt, und wir müssen sie suchen. Die gute Nachricht ist, dass es in Brüssel immer viel gibt, das darauf wartet, von Kunstliebhabern entdeckt zu werden.

©iStock/ruzanna
©iStock/ruzanna

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Desislava Krsteva

Desislava Krsteva

Hallo, mein Name ist Desi. Ich bin eine Schauspielerin, eine Reisende und eine Geschichtenerzählerin. Es war schon immer meine Leidenschaft, neue Kulturen und bezaubernde Orte auf der ganzen Welt zu entdecken. Auf itinari werde ich Sie einige der schönsten Orte in Belgien entdecken lassen.

Weitere Reisegeschichte für Sie