Parks und Gärten von Paris: Jardin Du Luxembourg

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Der Jardin du Luxembourg (auch bekannt als die Luxemburger Gärten) ist ein schöner grüner und ruhiger Ort am linken Ufer von Paris. Die Pariser sind in diesen bezaubernden Ort verliebt, daher ist es kein Wunder, dass man dort viele Einheimische sehen und treffen kann. Der Jardin du Luxembourg ist ein idealer Ort, um ein Picknick zu machen, Tennis, Schach oder Bridge zu spielen. Es gibt auch viele Aktivitäten für Kinder, wie z.B. Puppenspiele, Ponyreiten, ferngesteuerte Boote auf dem Teich und Rutschen. Und das ist noch nicht alles. Es besteht die große Chance, dass Sie bei Ihrem Besuch auf einige sehr interessante Open-Air-Konzerte und Kunstausstellungen stoßen werden.

Le jardin du Luxembourg
Le jardin du Luxembourg
Le Jardin du Luxembourg, 75006 Paris, France

Die Gärten

Der Jardin du Luxembourg wurde 1612 auf Initiative der Königin Marie de Medici, der Witwe des Königs Heinrich IV. von Frankreich, erbaut. Die 25 Hektar großen Gärten sind inspiriert von den Boboli-Gärten in Florenz, einem spektakulären Beispiel der "grünen Architektur" mit Skulpturen und einem Prototyp, der viele europäische Königsgärten inspirierte. Der Jardin du Luxembourg ist in einen französischen und einen englischen Garten aufgeteilt, in dessen Zentrum sich der heutige Luxemburger Palast des französischen Senats befindet. Die Gärten haben 106 Statuen, Denkmäler und Brunnen, die über den Park verteilt sind. Der monumentale Medici-Brunnen ist der bemerkenswerteste Ort im Jardin de Luxembourg. Entworfen von Tommaso Francini, einem florentinischen Brunnenbauer, ist dieser Brunnen in Form einer Höhle gebaut, ein beliebtes Merkmal der italienischen Renaissance-Gärten. Im Jahre 1811 ließ Napoleon Bonaparte den Brunnen restaurieren, woraufhin das lange Wasserbecken und die Skulpturen des Riesen Polyphemus, die die Liebenden Acis und Galatea überraschten, in die Höhle eingebaut wurden.

The Medici fountain - Jardin du Luxembourg
The Medici fountain - Jardin du Luxembourg
Luxembourg Gardens, 75006 Paris, France
Palace of Luxembourg - Paris
Palace of Luxembourg - Paris
15 Rue de Vaugirard, 75291 Paris, France

Toller Platz für Kinder

Ihre Kinder werden es wahrscheinlich lieben, den Jardin du Luxembourg zu besuchen. Viele Outdoor-Aktivitäten werden nur für sie organisiert. Von Ponyreiten bis hin zu ferngesteuerten Booten auf dem Teich, sie werden ihren Aufenthalt in diesem wunderschönen Garten genießen. Wenn die Wetterbedingungen nicht gut sind, keine Sorge, es gibt immer noch einige tolle Dinge, die sie hier tun können. Im Théâtre des Marionnettes du Jardin du Luxembourg können sie einen verregneten Nachmittag verbringen. Das 1933 eröffnete Theater ist das größte in Paris mit einer Kapazität von 275 Zuschauern. Da die Marionetten ein Teil einer geschätzten Tradition in Frankreich sind, sollten Sie die Show nicht verpassen.

Théâtre des Marionnettes du Jardin du Luxembourg
Théâtre des Marionnettes du Jardin du Luxembourg
Luxembourg Gardens, 75006 Paris, France

Praktische Informationen

Im Jardin du Luxembourg, an den beiden Erfrischungsständen, können Sie etwas essen, aber auch Getränke und Süßigkeiten bekommen. Die Führungen durch einen der Gärtner des Parks werden am ersten Mittwoch des Monats, von April bis Oktober, angeboten. Der Jardin du Luxembourg ist zwischen 7.30 und 8.00 Uhr geöffnet und schließt je nach Saison zwischen 16.30 und 21.30 Uhr.


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Sladjana Perkovic

Sladjana Perkovic

Hallo, mein Name ist Sladjana, eine Journalistin und Schriftstellerin, die in Paris, Frankreich, lebt. Ich schreibe über gut versteckte französische Orte, Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen.

Weitere Reisegeschichte für Sie