Cover picture © Credit to: Savu Bogdan Mihai
Cover picture © Credit to: Savu Bogdan Mihai

Tanken Sie neue Energie im Seven Stairs Canyon.

3 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Das Leben kann manchmal hektisch werden. Der Schriftsteller William Burroughs war der Meinung, dass nur wenn Sie lernen, Ihren Geist zu entspannen, werden Sie in der Lage sein, die meisten Fragen zu beantworten, die das Leben Ihnen stellt. Eine bewährte Methode der Entspannung ist das Reisen und der Aufenthalt in der Natur. Also, worauf wartest du noch? Ich lade Sie ein, nach Rumänien zu kommen und den Seven Stairs Canyon, in der Nähe der Stadt Brașov, auf Ihrer Reiseroute hinzuzufügen, um Ihre Batterien vollständig aufzuladen.

Seven Stairs Canyon
Seven Stairs Canyon
Strada Piatra Mare 24, Timișu de Jos 505302, Romania

Die Geschichte des Canyons

Was ist das Besondere an diesem Canyon? Nur 10 km von der Stadt Brașov in Zentralrumänien entfernt, geht dieses Gebiet auf das Mesozoikum zurück, als die Dinosaurier noch die Erde durchstreiften. Die Geologen fanden viele Fossilien in den Felsen und kamen zu dem Schluss, dass der untere Teil des Canyons seit dem Jura existiert, während der obere Teil dem triassischen entspricht. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Dinosaurier einst in der Gegend lebten, sehr hoch.

Einzigartig in Europa

Dieser Canyon ist sicherlich nicht für Menschen mit Klaustrophobie geeignet. In einer Höhe von 948 m hat der Canyon schmale Gänge, die sich über 160 Meter erstrecken und Höhenunterschiede von etwa 58 Metern aufweisen. Der Name stammt von sieben Treppenhäusern, die an den Felswänden installiert wurden, damit die Touristen die Schönheit der Gegend besser genießen konnten, ohne zu viel zu wandern. Der Canyon ist umgeben von neun Wasserfällen und kleinen Bächen, die das Tal hinunter stürzen. Das Geräusch des Wassers, das Sie umgibt, egal wo Sie sich im Canyon befinden, bietet eine gewisse Ruhe. Viele Touristen haben das Gefühl, dass die Wasserfälle jederzeit ganz auf sie fallen könnten. Die Luft ist sehr rein und hat gesundheitliche Vorteile.

Picture © Credit to: Savu Bogdan Mihai
Picture © Credit to: Savu Bogdan Mihai

Familienspaß

Der Canyon ist für Kinder absolut sicher. Alle sieben Treppenhäuser sind aus verzinktem Stahl gefertigt, damit sie in der Regenzeit nicht rutschig werden. Alle Gruppen haben spezielle Reiseleiter, die sie durch den Canyon führen und die Geheimnisse der Gegend teilen. Wichtig zu wissen ist, dass das Wetter hier instabil ist und sich jederzeit ändern kann. Also, gehen Sie vorbereitet mit der richtigen Ausrüstung für Wanderungen und einem Regenmantel.

Seven Stairs Canyon ist auch bekannt für verschiedene Seilbahnen. Der Canyon hat die längste Seilbahn des Landes - 2 km lang. Zwei Seilbahnen sind speziell für Kinder gemacht und bieten einen geringen Schwierigkeitsgrad. Das Wandern im Canyon ist ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie.

Wenn Sie mit dem Wandern durch den Canyon fertig sind und trotzdem mehr Spaß haben möchten, gibt es ein paar Möglichkeiten. Anstatt auf dem gleichen Weg zurück zu gehen, wandern Sie zur Big Rock Hut und steigen dann durch den Wald ab. Eine weitere Möglichkeit wäre eine Wanderung zum Big Rock Gipfel. So oder so, die Aussicht ist fantastisch und entspannend.

Die Kompatibilität von Paaren

Wenn Sie viele Paare beim Wandern im Canyon sehen, ist es kein Zufall. Der Canyon hat eine lange Tradition, wenn es um Paare geht. Männer, die heiraten wollen, sind gekommen, um die Stärke ihrer Partner hier zu testen. Die Tradition besagt: Wenn eine Frau die Wanderung im Canyon durchführt und eine Nacht auf dem Gipfel des Tales verbringen kann, ohne mit ihrem Partner zu kämpfen, dann soll sie ihr ganzes Leben zusammen verbringen. Zuerst kamen nur Paare aus den umliegenden Dörfern hierher, aber bald verbreitete sich die Nachricht und der Canyon begann, die Paare aus ganz Rumänien und der Welt aufzunehmen, um zu beweisen, dass ihre Liebe ewig ist.

Picture © Credit to: Savu Bogdan Mihai
Picture © Credit to: Savu Bogdan Mihai

Entspannen Sie sich

Ganze Gruppen von Menschen kehren jedes Jahr zum Seven Stairs Canyon zurück, weil sie die Ruhe, die der Ort bietet, bestätigen können. Der Canyon ist besonders schön im Winter, wenn alle Wasserfälle und Bäche zu Eis werden. Die spektakulären Eiszapfen bilden sich überall, und das Sonnenlicht prallt von ihnen ab, wodurch die Regenbögen rundum entstehen.

Der Seven Stairs Canyon ist zu einer Oase für diejenigen geworden, die sich einen Nachmittag frei nehmen und ihre Batterien wieder aufladen möchten. Ob Sie nun Spaß in der Natur haben oder sich einfach von der Außenwelt trennen möchten, der Seven Stairs Canyon ist der ruhigste Ort, an dem Sie sein können.


Der Schriftsteller

Eva Poteaca

Eva Poteaca

Hallo, ich bin Eva von Bistrița, Rumänien. Ich habe Kunstgeschichte studiert und liebe es zu reisen und versteckte Edelsteine auf der ganzen Welt zu entdecken. Durch mein Schreiben werde ich mit Ihnen eine andere Seite Rumäniens teilen.

Weitere Reisegeschichte für Sie