Slowenien - Ein Verstecktes Juwel zwischen Alpen und Adria

2 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Slowenien ist ein kleines Land in Mitteleuropa, in das man sich sofort verliebt. Mit zunehmender Beliebtheit wird dieses versteckte Juwel weniger verborgen und diejenigen, die es bereits entdeckt haben, kommen gerne wieder zurück.

Die Lage in den Alpen, angrenzend an das Mittelmeer und die Adria, bei einem überwiegend kontinentalen Klima, verleiht diesem kleinen Land seinen besonderen Charakter. Vielfalt ist das Wort, das Slowenien gut beschreibt, sei es Biodiversität, verschiedene kulinarische Genüsse oder die vielen Dialekte, die wir haben und die sich von Stadt zu Stadt unterscheiden.

In Slowenien leben etwa 2 Millionen Menschen, und jeder kennt (fast) jeden. Die Menschen sind sehr stolz auf die schöne Natur und den höchsten Berg Triglav (2.864 m), der sogar die zentrale Figur des slowenischen Wappens darstellt. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt "Dreikopf", d.h. "Drei Gipfel", und jeder echte Slowene muss ihn mindestens einmal in seinem Leben besteigen.

We have it all - from mountains to seaside

Slowenien wurde zu einem grünen Reiseziel erklärt, was bei all der atemberaubenden Natur keine Überraschung ist. Mehr als die Hälfte des Landes ist bewaldet, ebenso wie viele Flüsse und Seen, darunter der berühmte Bleder See. All dies, zusammen mit unserer kleinen Küste an der Adria, wo sich die kleine Küstenstadt Piran befindet, bietet großartige Möglichkeiten für neue Abenteuer. Habe ich schon erstaunliche Berge und die Alpen erwähnt?

Aber nicht nur Bäume und Wälder, sondern auch Weinberge bedecken einen großen Teil des Landes. Es gibt drei Weinbaugebiete in Slowenien, die köstlichen Wein anbieten. In Maribor gibt es die älteste Rebe der Welt (The Old Vine), die mehr als 400 Jahre alt ist und immer noch Wein produziert. Es hat sogar sein eigenes Festival und Museum, nicht wahr?

Die geliebte Hauptstadt Ljubljana ist voller Leben, mit vielen kulturellen Veranstaltungen, und wie andere Städte in Slowenien beeindruckt sie mit schönen Parks und Bäumen, die man an jeder Ecke sehen kann. Besonders im Sommer ist die Stadt voll von Touristen und manchmal sind Ausländer beeindruckt von der Anzahl der Sprachen, die Slowenen sprechen. Meistens können Sie auch mit älteren Menschen auf Englisch kommunizieren. Und je nachdem, welche Region Sie erkunden, können Sie sich in einer Sprache verständigen, die in unseren Nachbarländern (Österreich, Kroatien, Ungarn, Italien) gesprochen wird.

Wo auch immer Sie in diesem schönen Land unterwegs sind, am besten mit dem Auto, obwohl Sie Ihren Weg auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigen können. Seine Ergänzung ist die Mitfahrgelegenheit (prevoz), die vor allem bei der jüngeren Bevölkerung sehr beliebt wurde und eine sehr effiziente und unterhaltsame Art der Fortbewegung sein kann.

Triglav mountain
Triglav mountain
Triglav, 5232 Soča, Slovenië
Lake Bled
Lake Bled
Meer van Bled, 4260 Bled, Slovenië
Piran
Piran
6330 Piran, Slovenia
Maribor
Maribor
2000 Maribor, Slovenia
Ljubljana
Ljubljana
Ljubljana, Slovenia

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Darja

Darja

Ich bin Darja, aus Slowenien, immer wieder begeistert, neue Leute kennenzulernen, neue Dinge auszuprobieren, vor allem Sport und Süßigkeiten zu backen.... und mit dir über mein Land zu sprechen.

Weitere Reisegeschichte für Sie