© iStock/catolla
© iStock/catolla

Brüsseler Parks: Grünflächen und Orte zum Entspannen in der Natur

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Brüssel hat im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten einen Hauptvorteil - es ist grün! Auch wenn das Stadtzentrum und seine gepflasterten Straßen oft recht industriell anmuten mögen, finden Sie im gesamten Ballungsraum Brüssel mehr als 40 Grünflächen. Die Brüsseler Parks bieten eine große Vielfalt an Naturlandschaften, und im Sommer empfangen sie ihre Besucher in Freiluft-Bars, die perfekte Orte sind, um einen Drink unter der Sonne zu genießen. Hier ist eine Auswahl meiner Lieblingsparks in der belgischen Hauptstadt.

Ideale Parks, wenn Sie auf der Suche nach Natur sind

Der Tenbosch-Park

Parc Tenbosch, Brussels
Parc Tenbosch, Brussels
Parc Tenbosch, 1050 Ixelles, Belgique

Der Tenbosch-Park ist das Werk von Jean-Louis Semet, einem Baumbotaniker, der ihn in einem botanischen Garten und Arboretum veränderte, bevor er ihn der Stadt schenkte. Sein pflanzliches Erbe macht ihn zu einem der interessantesten Parks in Brüssel. Tenbosch ist auch ein großartiger Park in der Nachbarschaft, ideal zum Ausruhen und um Freunde zu treffen. Er verfügt auch über einen Spielplatz und ist ein Zufluchtsort für viele Vögel.

Der Tournay-Solvay-Park

Parc Tournay-Solvay, Brussels
Parc Tournay-Solvay, Brussels
Parc Tournay-Solvay, Terhulpensesteenweg 199, 1170 Watermael-Boitsfort, Belgique

Der Tournay-Solvay-Park umfasst 7,5 Hektar abwechslungsreiche Naturlandschaften, von den am besten erhaltenen bis hin zu den wildesten Grünflächen. Für die Einwohner Brüssels oft unbekannt, ist er einer der schönsten Parks der Hauptstadt. Er bietet eine besonders reiche Flora, in der exotische Arten koexistieren. Der Park beherbergt auch die Ruinen des Solvay-Schlosses, in dem sich die Natur ihre Rechte zurückerobert hat, was das Schloss zu einem malerischen Ziel für Naturliebhaber macht.

 © Flickr/Stephane Mignon
© Flickr/Stephane Mignon

Der Forêt de Soignes

Der Forêt de Soignes ist definitiv ein Muss, wenn Sie gerne lange Spaziergänge unternehmen, und sein grosses Netz von Wegen macht ihn ideal für Mountainbiker. Wenn Sie jedoch bereit sind, sich etwas weiter von Brüssel zu entfernen, vergessen Sie nicht, nach Hallerbos zu fahren!

© iStock/Bombaert
© iStock/Bombaert
Hallerbos forest, Halle
Hallerbos forest, Halle
Hallerbosstraat, 1500 Halle, Belgium

Dieser Park befindet sich in Halle, etwas außerhalb von Brüssel, aber Sie werden erstaunt sein über die Schönheit seines einmal im Jahr blühenden Glockenblumenteppichs.

Genießen Sie ein Getränk oder eine Mahlzeit im Park

Ein Ausflug in den Park ist auch eine gute Gelegenheit, sich inmitten der Natur mit einem Getränk oder einer guten Mahlzeit zu verwöhnen. Immer mehr Brüsseler Parks bieten im Frühling und Sommer gastronomische Einrichtungen an. Beginnen wir mit dem berühmtesten aller Brüsseler Parks: dem Bois de la Cambre.

Der Bois de la Cambre

Bois de la Cambre, Brussels
Bois de la Cambre, Brussels
Chalet Robinson, 1000 Bruxelles, Belgique

Dies ist einer der größten Parks in Brüssel. Ursprünglich Teil des Forêt de Soignes, eines 5000 ha großen Waldes im Süden der Stadt, wurde der Bois de la Cambre im 18. Jahrhundert geplant. Seitdem ist er ein wichtiger Treffpunkt für die Einwohner Brüssels für Spaziergänge, Sport und Freizeit. Das Chalet Robinson, eine typisch belgische Brasserie und ein Restaurant, befindet sich auf einer Insel inmitten des Hauptsees des Parks und empfängt das ganze Jahr über Gäste. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie den See auf einer schwimmenden Brücke überqueren.

Der Parc de Bruxelles - Parc Royal

© iStock/Napattra Sritawat
© iStock/Napattra Sritawat

Näher am Stadtzentrum liegt der Parc de Bruxelles, der von vielen auch als Parc Royal bezeichnet wird und der älteste Park der Hauptstadt ist. Ursprünglich als neoklassizistischer Spazierweg konzipiert und erhalten, verfügt er über breite Wege, die von langen Grasbeeten gesäumt sind und schöne Perspektiven bieten. Um die Spazierwege zu verschönern, wurde der Park mit vielen Statuen geschmückt, die von der griechisch-römischen Mythologie inspiriert sind. Seit 2017 beherbergt der Parc de Bruxelles auch den Woodpecker, ein Kaffeehaus und eine Bar, die sich in einem der Kioske des Parks befindet. Es ist ein großartiger Ort für einen Imbiss und verfügt über eine Sammlung von Spielen, die Sie an sonnigen Tagen mit Ihren Freunden spielen können.

Woodpecker Bar, Brussels
Woodpecker Bar, Brussels
Parc de Bruxelles, 1000 Bruxelles, Belgique
Brussels Park - Parc Royal, Brussels
Brussels Park - Parc Royal, Brussels
Brussels Park, 1000 Bruxelles, Βέλγιο

Treffen Sie Eliza, Maurice und Fabiola!

© iStock/bbsferrari
© iStock/bbsferrari

Im Süden von Brüssel passieren nicht immer coole Dinge. Die Bar Eliza wurde 2015 im Parc Elizabeth in Koekelberg, einer Gemeinde im Norden der Hauptstadt, eröffnet. Hier herrscht ein definitiv kühles und kühles Ambiente: hübsche Blumenzwiebeln hängen von der Decke, und alle Wände und Holzmöbel verleihen dem Ort ein sehr warmes Aussehen. Im Frühling und Sommer finden in der Bar regelmäßig Freizeitveranstaltungen statt, die das Gemeinschaftsgefühl in die Bar Eliza bringen.

Bar Eliza, Brussels
Bar Eliza, Brussels
1081 Koekelberg, Belgique

Unsere beiden letzten Haltestellen werden an zwei verschiedenen Brüsseler Parks liegen, die ähnliche Bars beherbergen, die als "Guinguette" bezeichnet werden, was im französischen Wörterbuch mit "ein vorstädtisches Café, wo man an Partytagen trinken und essen geht" übersetzt wird. Nun, die Bar Maurice und Fabiola sind nicht so vorstädtisch, denn die erste Bar befindet sich im Parc du Cinquantenaire, nur ein paar Straßen vom EU-Viertel entfernt, und Fabiola liegt im Parc du Roi Baudouin, in der Nähe des Atomiums. Und wenn es um Trinken und Essen geht, sind dies definitiv die Orte, die man an jedem Sommertag aufsucht.

Parc du Cinquantenaire, Brussels
Parc du Cinquantenaire, Brussels
Parc du Cinquantenaire, 1000 Brussel, Belgium
Guinguette Parc du Cinquantenaire, Bar Maurice
Guinguette Parc du Cinquantenaire, Bar Maurice
Parc du Cinquantenaire, 1000 Bruxelles, Belgique
Guinguette du parc Roi Baudouin, Bar Fabiola, Brussels
Guinguette du parc Roi Baudouin, Bar Fabiola, Brussels
Parc Roi Baudouin, 1090 Jette, Belgique

Es gibt in der Tat viele Möglichkeiten, wenn Sie sich in den Brüsseler Parks amüsieren möchten. Dies war meine persönliche Auswahl, und ich hoffe, sie wird Ihnen helfen, mit dem Aufbau Ihrer Liste zu beginnen. Viel Spaß in den Brüsseler Parks!


Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Hat Ihnen meine Geschichte gefallen?

Buchen Sie ihre lokale Erfahrung! Derzeit für nur €54/p.* (€67)

Erleben Sie mit Ihrem exklusiven itinari-Reiseleiter meine unglaubliche Reisegeschichte in Belgien noch einmal.

Und genießen Sie unvergessliche Momente, wie zum Beispiel

  • Sport, Entspannung, Kunst und Natur verbinden ... und das alles unter freiem Himmel in Brüssel
  • Die schönsten Stadtparks entdecken
  • Eintauchen in die belgische Kultur dank Ihres örtlichen Reiseleiters
  • ... und vieles mehr!
Jetzt herausfinden

* Preis pro Person, basierend auf einer Reservierung für 2 Personen

Der Schriftsteller

Victor Lepoutre

Victor Lepoutre

Victor kommt ursprünglich aus Lille, Frankreich und hat sich in Brüssel niedergelassen. Er wird sein Wissen über Brüssel und Wallonien sowie andere Orte weitergeben, um Ihnen zu helfen, Ihren Besuch in Belgien einzigartig und unvergesslich zu machen.

Weitere Reisegeschichte für Sie