©iStock/JanPietruszka
©iStock/JanPietruszka

Eine köstliche Tour: Schokoladen- und Gebäckleckereien in Brüssel

4 Minuten Lesedauer

Dieser Artikel wird mit Hilfe eines Algorithmus übersetzt.

Dieser Text wurde ins Deutsch übersetzt aus der Originalsprache English.

Ich würde ein Leben lang brauchen, um die Vielfalt der Geschmäcker und Aromen zu beschreiben, die die belgische Schokolade zu bieten hat. Es gibt Gedichte, Bücher, Filme und Lieder, die dem beliebtesten Leckerbissen der Welt gewidmet sind. Und trotz allem, was Sie vielleicht in der Toskana hören, ist Belgien das Schokoladental Europas und, seien wir ehrlich, der Welt. Sie werden sich verlieren und sich unter all den Pralinen, Trüffeln, Orangen- und Schokoladentäfelchen wiederfinden. Widerstand ist zwecklos. Wenn Sie in Brüssel sind, essen Sie Schokolade! Machen Sie sich jetzt bereit für eine köstliche Tour mit Schokolade und Gebäck in Brüssel!

©iStock/Igorr1
©iStock/Igorr1

Die Meister-Chocolatiers

Die belgischen Chocolatiers sind wahre Künstler, die wahre Meisterwerke schaffen. Hinter den Kulissen beinhaltet jedes einzelne Stück Schokolade einen komplizierten Prozess, die persönliche Geschichte des Schöpfers, Phantasie und pure Magie. Die belgischen Chocolatiers verwenden nur hochwertige Produkte. Sie wählen und rösten jede Kakaobohne persönlich aus. Kein Wunder, dass so viele von ihnen internationale Preise gewonnen haben. Herman Van Dender, Preisträger des World Cup of Pastry, ist der offizielle Lieferant des belgischen Hofes und Seiner Majestät des Königs von Belgien. Schauen Sie in seinem luxuriösen Geschäft in Schaerbeek vorbei. Sie werden es nicht bereuen.

Van Dender, Brussels
Van Dender, Brussels
Leuvensesteenweg 416, 1030 Schaarbeek, Belgium

Wer hat nicht schon einmal von einem Haus aus Schokolade geträumt, wie das aus der berühmten Erzählung der Brüder Grimm "Hänsel und Gretel"? (Natürlich ohne die böse Hexe darin, es sei denn, sie war ebenfalls aus Schokolade). Ich kenne den perfekten Ort, an dem man sich wie in einem Märchen fühlen kann - es ist Frederic Blondeels Schokoladenfabrik und -laden. Er befindet sich in Koekelberg, einer Gemeinde in Brüssel, und wird Sie mit den feinsten Matcha-Pralinen, den feinsten Champagner-Trüffeln und einer Tasse frisch geröstetem Kaffee verführen.

Frederic Blondeel Chocolate factory & shop, Kloekelberg
Frederic Blondeel Chocolate factory & shop, Kloekelberg
Ganshorensestraat 39, 1081 Koekelberg, Belgium

Et voilà, treffen Sie den "Chocolatier 2020 de Bruxelles" - Jérôme Grimonpon. Er schuf seine eigene Schokoladenoase im Herzen des Viertels Uccle. Jérôme Grimonpon Chocolatier ist ein außergewöhnlicher Ort, an dem Sie Ihre Geschmacksnerven mit handwerklicher Schokolade und köstlichem Gebäck verwöhnen können, die direkt vor Ihrer Nase kreiert wurden.

Jérôme Grimonpon Chocolatier, Uccle, Brussels
Jérôme Grimonpon Chocolatier, Uccle, Brussels
Coghenlaan 2, 1180 Ukkel, Belgium

Die Evergreens

©iStock/a-lesa
©iStock/a-lesa

Willy Wonka, aus Roald Dahls Roman "Charlie und die Schokoladenfabrik", sagt gerne zu den Kindern: "Supervitamin-Schokolade enthält alle Vitamine von A bis Z, außer S, das macht einen krank! Niemand würde diese Weisheit in Frage stellen, denn wir alle wissen aus eigener Erfahrung, dass Herr Wonka zu 100% Recht hat. Aber um diese Theorie zu bestätigen, lade ich Sie zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch die Schokoladenboutiquen der besten belgischen Evergreen-Marken ein.

Côte d'Or - seit der Gründung der Marke im Jahr 1883 haben die Chocolatiers von der Côte d'Or ständig an der Entwicklung neuer Rezepte und einzigartiger Aromen gearbeitet. Die Qualität der Schokolade von der Côte d'Or ist international bekannt.

Côte d'Or Shop, Brussels
Côte d'Or Shop, Brussels
Guldenhoofdstraat 5, 1000 Brussel, Belgium

Godiva zählt mit seiner fast 100-jährigen Handwerkskunst, seiner Leidenschaft und seinen Gourmetrezepten zu den prestigeträchtigsten Marken weltweit. Lassen Sie sich von Godiva's erstaunlichen Aromen und feinen Texturen verwöhnen.

Godiva Grand Place, Brussels
Godiva Grand Place, Brussels
Grote Markt 21, 1000 Brussel, Belgium

Neuhaus - Jean Neuhaus eröffnete 1857 ein Apothekergeschäft in Brüssel. Sein Trick, um die Medizin köstlicher zu machen, bestand darin, sie mit einer dicken Schicht Schokolade zu überziehen. Inspiriert von dieser Idee ersetzte sein Enkel, Jean Neuhaus jr., die in der Schokolade enthaltenen Medikamente durch köstliche Füllungen und erfand die erste "Praline". Sehen Sie, ich habe Ihnen gesagt, dass Schokolade die beste Medizin ist.

Neuhaus, Brussels
Neuhaus, Brussels
Stoofstraat 46, 1000 Brussel, Belgium

Leonidas - Wie der Name des alten Königs andeutet, ist Leonidas auch ein moderner Markenführer in der Schokoladenindustrie. Mit der Frische, den natürlichen Zutaten und der Qualität seiner Produkte setzt Leonidas die Regeln in der Schokoladenherstellung.

Leonidas, Brussels
Leonidas, Brussels
Rue au Beurre 34, 1000 Bruxelles, Belgium

Pierre Marcolini (ein persönlicher Favorit) - Es gibt keine geeigneten Adjektive, um die Qualitäten der luxuriösen, extrafeinen, verführerisch süchtig machenden Schokoladentafeln von Pierre Marcolini zu beschreiben. Die Trüffel, die Makronen, die handgemachten Eiscremes und die Dutzenden von verschiedenen Schokoladenbonbons sind sogar in der belgischen Königsfamilie beliebt. Jeder würde sich wie ein König fühlen, der die Versuchungen, die Marcolini zu bieten hat, probiert.

Pierre Marcolini, Brussels Reine Store II, Brussels
Pierre Marcolini, Brussels Reine Store II, Brussels
Galerie de la Reine 9, 1000 Bruxelles, Belgium

La pâtisserie, mes chéries

©iStock/belchonock
©iStock/belchonock

Waffeln, das nationale Dessert

Es ist bekannt, dass es dort, wo es Schokolade gibt, auch Kuchen gibt. Die berühmte belgische Waffel genießt den Status eines Nationaldesserts. Man mag sie mit Natur-, Milch- oder weißer Schokolade, Honig und Feigen oder Erdbeeren und Schlagsahne überzogen bevorzugen - auf jeden Fall ist der Geschmack bestechend.

€2 Waffle, Brussels
€2 Waffle, Brussels
Karel Bulsstraat 2, 1000 Brussel, Belgium

Éclair

Éclair, was auf Französisch "Blitz" bedeutet, ist ein rechteckiges feines Gebäck, das mit zartschmelzender Sahne gefüllt und mit Milchschokolade bestreut ist. Es gibt Schaufenster, die mit Haufen und Kaskaden von Eclairs verschiedener Geschmacksrichtungen locken, und wenn Sie hineingehen, sollten Sie nicht erwarten, ohne eine Schachtel mit mindestens einem Dutzend dieser Leckereien zu gehen. Bei Paul's zum Beispiel finden Sie eine große Auswahl an köstlichen Eclairs und Sie werden nicht mit leeren Händen gehen!

PAUL, Brussels
PAUL, Brussels
Kleerkopersstraat 3, 1000 Brussel, Belgium

Cuberdons

Belgische Handwerker experimentieren nicht nur gerne mit Geschmack, sondern auch mit der Form. Das ist einer der Gründe, warum Cuberdons so beliebt sind: Die kegelförmigen violetten Bonbons sind einfach nicht zu übersehen. Jedes Mal, wenn Sie in die arabische Gummikruste beißen, ergießt sich ein süßer Erdbeersirup in Ihrem Mund. Elisabeth ist eine unabhängige Boutique in Brüssel, die Belgiens beste handwerkliche Bonbons anbietet: Die Cuberdons dort sind auf jeden Fall eine Kostprobe wert!

Elisabeth Chocolatier Manneken Pis, Brussels
Elisabeth Chocolatier Manneken Pis, Brussels
Stoofstraat 55, 1000 Brussel, Belgium

Stofé

Stofé ist ein leichter Hüttenkäsekuchen mit süßen Mandeln und in Scheiben geschnittenen Äpfeln. Die perfekte Ergänzung zu Ihrem Nachmittagskaffee oder Ihrer heißen Schokolade. In 'Les tartes de Françoise' finden Sie wahrscheinlich einen der köstlichsten Kuchen in Brüssel!

Les tartes de Françoise, Brussels
Les tartes de Françoise, Brussels
Joseph Stevensstraat 34, 1000 Brussel, Belgium

Croissants und pain au chocolat

Last but not least kann ich nicht umhin, die Croissants und das pain au chocolat (Schokoladenbrot) zu erwähnen. Diese Blätterteig-Leckereien findet man überall, von den handwerklichen Konditoreien und Bäckereien bis hin zu den Lebensmittelgeschäften. Immer frisch gebacken und warm!

Charli, Brussels
Charli, Brussels
Sint-Katelijnestraat 34, 1000 Brussel, Belgium

Mehr Schokolade, bitte

©iStock/Tetiana_Chudovska
©iStock/Tetiana_Chudovska

Sie werden nicht länger als 2-3 Stunden brauchen, um die berühmtesten Orte für Schokoladen- und Gebäckleckereien in Brüssel zu besuchen. Natürlich werden Sie immer mehr bekommen und das Beste aus Ihrer kulinarischen Expedition machen wollen. Es gibt an jeder Ecke der Stadt ein Schokoladenatelier oder eine Bäckerei. Versuchen Sie, keine Minute zu verlieren und genießen Sie jede Gelegenheit, die süßen Versuchungen zu kosten. Holen Sie sich eine Tasse heiße Schokolade, essen Sie ein Eclair oder besuchen Sie das Schokoladenmuseum, um mehr über die lange Geschichte der belgischen Schokolade zu erfahren und sich mit Trüffel- und Pralinenpaketen zu beladen. Brüssel ist die magische Stadt der Schokolade, essen Sie also, wenn Sie in Brüssel sind, Schokolade!

Museum of Cocoa and Chocolate, Brussels
Museum of Cocoa and Chocolate, Brussels
Street of the Golden Head 9, 1000 Brussels, Belgiya

Interessante Städte im Zusammenhang mit dieser Geschichte


Der Schriftsteller

Desislava Krsteva

Desislava Krsteva

Hallo, mein Name ist Desi. Ich bin eine Schauspielerin, eine Reisende und eine Geschichtenerzählerin. Es war schon immer meine Leidenschaft, neue Kulturen und bezaubernde Orte auf der ganzen Welt zu entdecken. Auf itinari werde ich Sie einige der schönsten Orte in Belgien entdecken lassen.

Weitere Reisegeschichte für Sie